Courant Forschungszentrum "Textstrukturen"
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Prof. Dr. Tilmann Köppe


Studium der deutschen Philologie, ev. Theologie, Philosophie und Ästhetik in Göttingen und Southampton. Philosophische Doktorprüfung 2007. 2008-2010 Junior Research Fellow an der School of Language and Literature des Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS), Universität Freiburg. Seit 2011 Leiter der Nachwuchsforschergruppe "Analytische Literaturwissenschaft" am Courant-Forschungszentrum "Textstrukturen". Habilitation 2014.


Publikationen (Bücher):

Was ist Literatur? (hg. mit Jürn Gottschalk, 2006)

Literatur und Erkenntnis. Studien zur kognitiven Signifikanz fiktionaler literarischer Werke (2008)

Neuere Literaturtheorien (mit Simone Winko, 2008; 2., aktualisierte u. erweiterte Aufl. 2013)

Moderne Interpretationstheorien (hg. mit Tom Kindt, 2008)

Funktionen von Kunst (hg. mit Daniel Martin Feige, Gesa zur Nieden, 2009)

Literatur und Wissen (hg., 2011)

Unreliable Narration (hg. mit Tom Kindt, JLT 5/1, 2011)

Counterfactual Thinking - Counterfactual Writing (hg. mit Dorothee Birke, Michael Butter, 2011)

Fiktionalität (hg. mit Tobias Klauk, 2014)

Erzähltheorie (mit Tom Kindt, 2014)

Semantics of Fictional Discourse (hg. mit Tobias Klauk, Dolf Rami, JLT 8/2, 2014)

Author and Narrator: Transdiciplinary Contributions to a Narratological Debate (hg. mit Dorothee Birke, 2015)

Erzählte Selbstrepräsentation im modernen Roman (2016)


Online Beiträge (Open Access):

Autor und Interpretation?
http://iasl.uni-muenchen.de/discuss/lisforen/koeppeforum.html

What Is Wrong with the Rapsode? The Role of Inspiration in Plato's "The Ion".
http://www.pjaesthetics.org/index.php/pjaesthetics/article/view/59

On Ethical Narratology
http://cf.hum.uva.nl/narratology/a09_Koeppe.htm

Puzzles and Problems for the Theory of Focalization
www.lhn.uni-hamburg.de/discussion/puzzles-and-problems-theory-focalization

Telling vs. Showing
www.lhn.uni-hamburg.de/article/telling-vs-showing


Lehre:

WiSe 2015/2016:
MS "Tagebuch und Tagebuchfiktion"
MS "Die erotetische Struktur und die Interpretation literarischer Texte"
Forschungskolloquium









Links

Prof. Dr. Tilmann Köppe

Kontakt:

Courant Forschungszentrum
"Textstrukturen"
Nachwuchsgruppe
"Analytische Literaturwissenschaft"

Georg-August-Universität Göttingen
Nikolausberger Weg 23
D-37073 Göttingen

Tel: 0551 / 39-200 24
Fax: 0551 / 39-200 20
tilmann.koeppe@zentr.uni-goettinge
n.de