Institut für Regionalforschung e.V.

WERKVERTRÄGE:




28/06/2013:
IG Metall NRW legt Dossier "Werkverträge 2013" vor

Die IG Metall Nordrhein-Westfalen hat ein 35-seitiges Dossier zu“ Werkverträgen 2013“ veröffentlicht. Nach eigenen Angaben würde darin geschildert, wie Werkverträge missbraucht werden, wobei auch Firmennamen genannt würden.

Das Dossier belege zudem, dass in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie eine Drei-Klassen-Gesellschaft entstehe, in der neben den Stammbeschäftigten und Leiharbeitern jetzt vermehrt auch Werkvertragsnehmer arbeiteten.

Quelle: Pressemitteilung der IG Metall Nordrhein-Westfalen vom 28.06.2013

Weiterlesen:
IG Metall NRW (Hg.) (2013): Dossier: Werkverträge 2013.