Institut für Regionalforschung e.V.

WERKVERTRÄGE:




30/07/2013:
Neue DGB-Studie zu Werkverträgen in Bayern

Wie der DGB Bezirk Bayern auf seiner Homepage mitteilt, sei heute der Report "Werkverträge in Bayern - Das neue Lohndumping-Instrument" vorgestellt und veröffentlicht worden. Der von der Soziologin Sandra Siebenhüter verfasste Report stelle die Situation in Bayern ausführlich dar.

Laut DGB Bayern stellten Werkverträge ein weiteres Glied in der Kette von Flexibilisierungs- und Dumpinginstrumenten dar. Sie reihten sich ein in die Versuche der Kostensenkung um jeden Preis. Da Werkverträge statistisch nicht erfasst würden, schilderten in dem Report Betriebsräte und Gewerkschafter anhand konkreter Beispiele aus Betrieben die verschiedenen Methoden und Tricks der Arbeitgeber, über Werkverträge Löhne zu drücken und Arbeitsbedingungen zu verschärfen.

Wie die Studie zeige, gehe Beschäftigung durch Werkverträge weit über die Industrie hinaus, es gebe sie in fast jeder Branche – so auch in Branchen in denen man Werkvertragsbeschäftigte auf den ersten Blick gar nicht vermute: in Krankenhäusern und Altenheimen, bei Logistikdienstleitern oder im Einzelhandel.

Der DGB und die Einzelgewerkschaften machen zunehmend mobil gegen die sich ausweitende Variante der Niedriglohnbeschäftigung. Im März hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine Informationsbroschüre zur Werkvertragsbeschäftigung und ihrem Missbrauch veröffentlicht (siehe 07.03.2013), im Juni dann hatte die IG Metall NRW ein Dossier zu Werkverträgen in der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindustrie vorgelegt (siehe 28.06.2013).

Quelle: Homepage des DGB Bayern: Thema „Arbeit“, Artikel vom 30.07.2013

Weiterlesen:
Siebenhüter, S. (2013): Werkverträge in Bayern: Das neue Lohndumping-Instrument, hg. v. DGB Bezirk Bayern, München.

Lorig, P. (2012): Werkverträge – Die neue Lohndumpingstrategie? Studie im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Februar 2012.


Weitere Publikationen der Autorin zum Thema Leiharbeit:
Siebenhüter, S. (2012): Eintrittskarte Leiharbeit? Chancen und Risiken in einer Boombranche.
Siebenhüter, S. (2011): Arbeitsmarkt Leiharbeit – Risiken und Chancen der künftigen Dienstleistungsfreiheit. In: WSI-Mitteilungen, 64. Jg., Heft 3, S. 146-148.