Universitätskirche St. Nikolai
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
unikirche

St. Nikolai
„Zur Freiheit hat uns Christus befreit!“ (Galater 5,1)

Kontakt und Information
auch für Taufen, Trauungen etc. sowie für die Nutzung der Orgel:
Universitätsprediger (geschäftsführend):
Prof. Dr. Florian Wilk, fwilk@gwdg.de
Sekretariat:
Christine Völker, cvoelke@gwdg.de,
Tel. 0551 39-7126



Veranstaltungen im laufenden Quartal

St. Nikolai – ein Freiraum in der Universität

Seit 1822 dient St. Nikolai der Georg-August-Universität Göttingen als Universitätskirche – und damit als ein Ort, an dem sich Glaube und Wissenschaft begegnen.
Dazu kommt es bei verschiedenen Gelegenheiten:

  • • Jeden Sonntag sowie an bestimmten Feiertagen während der Vorlesungszeit wird ein Universitätsgottesdienst gefeiert; er beginnt in der Regel um 11.30 Uhr.

  • Mehrfach im Semester finden Konzerte statt; dabei gelangt Musik verschiedener Epochen und Stilrichtungen zur Aufführung.

  • In größeren Abständen werden Vortrags- und Diskussionsver-anstaltungen durchgeführt, die den interdisziplinären Austausch zwischen den Wissenschaften befördern.

  • Bei verschiedenen Gelegenheiten wird St. Nikolai zum Raum für Ausstellungen und Installationen im Schnittfeld von Kunst und Glaube.


Die Universitätskirche ist eine Einrichtung evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Als solche ist sie dem ökumenischen Gespräch verpflichtet und offen für Gäste, die sich anderen Religionen oder Weltanschauungen verbunden wissen.



Am 29. Mai um 19 Uhr in der St.Nikolai-Kirche: Gospelchöre aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen singen zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal


Gospelchöre singen für die Erdbebenopfer in Nepal