Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Universität Göttingen






Suche in Veranstaltungen

Suchen | Alle anzeigen


auch vergangene Veranstaltungen durchsuchen


Weitere Informationen

Veranstaltungen : Selbstfindung im Süden? Die Reisen der protestantischen Schriftsteller Johann Gottfried Herder und Gotthold Ephraim Lessing ins katholische Italien




Art der Veranstaltung Vortrag
Titel der Veranstaltung Selbstfindung im Süden? Die Reisen der protestantischen Schriftsteller Johann Gottfried Herder und Gotthold Ephraim Lessing ins katholische Italien
Referent Prof. Dr. Albrecht Beutel, Universität Münster, Seminar für Kirchengeschichte II


Kurze inhaltliche Beschreibung Gastvortrag von Prof. Dr. Albrecht Beutel (Münster) auf Einladung durch das Göttinger Theologische Stift:
Während Goethe auf seiner Italienischen Reise das legendäre Arkadien fand, das er danach zeitlebens in Weimar zu inszenieren bestrebt war, erwuchs die Selbstfindung, die den deutschen protestantischen Schriftstellern Herder und Lessing in Italien einst zuteil wurde, nur aus der krassen Antithese zur südländischen Daseins- und Lebensart. Inwiefern die beiden nordischen Intellektuellen an Italien tragisch gescheitert sind, wird der Vortrag auf anschauliche und amüsante Weise zur Darstellung bringen.
Zeit Beginn: 18.01.2017, 18:00 Uhr
Ende: 18.01.2017
Ort Theologicum, Platz der Göttinger Sieben 2, Hörsaal T01
Veranstalter Göttinger Theologisches Stift und Vereinigte Theologische Seminare - Kirchengeschichte
Kontakt 0551 39-7143
Anmeldung erforderlich nein