In publica commoda

Veranstaltungen

Elfmeter. Die Psychologie des Strafstoßes

Titel der Veranstaltung Elfmeter. Die Psychologie des Strafstoßes
Reihe Göttinger Literaturherbst
Veranstalter Göttinger Literaturherbst GmbH, Max-Planck-Gesellschaft und Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
Referent/in Prof. Dr. Daniel Memmert
Einrichtung Referent/in Deutsche Sporthochschule Köln, Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Wie verwandelt man sicher einen Elfmeter? Das ist unbezahlbares Herrschaftswissen. Daniel Memmert und Benjamin Noël kennen einige ausschlagbenende Faktoren. In ihrer wissenschaftlichen Studie haben sie versucht, motivationale, strategische, antizipatorische, aufmerksamkeits- und wahrnehmungsbasierte Faktoren zu identifizieren, die den Erfolg beeinflussen können und zeigen ihre Erkenntnisse in Elfmeter. Die Psychologie des Strafstoßes (Hogrefe 2017). Aber wie kommt der Ball nun ins Tor? Daniel Memmert hat Antworten, auch deshalb ist der Professor am Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik an der Deutschen Sporthochschule Köln ein gefragter Mann in der Bundesligaszene.
Zeit Beginn: 15.10.2017, 19:00 Uhr
Ende: 15.10.2017 , 21:00 Uhr
Ort Paulinerkirche
Papendiek 14
Kontakt 0551 50766972
info@literaturherbst.com