In publica commoda

Veranstaltungen

Trans* und Elternschaft – Wie trans* Eltern normative Vorstellungen von Familie und Geschlecht verhandeln

Titel der Veranstaltung Trans* und Elternschaft – Wie trans* Eltern normative Vorstellungen von Familie und Geschlecht verhandeln
Reihe Vortragsreihe: Genderlabor
Veranstalter Göttinger Centrum für Geschlechterforschung (GCG)
Referent/in Rix Weber
Einrichtung Referent/in Sozialwissenschaftliche Fakultät, Gleichstellungsbüro
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Rix Weber präsentiert erste Ergebnisse der eigenen Masterarbeit, in der narrative Interviews zum Thema ausgewertet wurden: Es geht um Rollenanforderungen, Umgangsstrategien mit vergeschlechtlichten Anrufungen, Widersprüche bei Selbstbeschreibungen, um Kindeswohl in vermeintlicher Gefahr, Ansprüche an die Erziehung, und letztlich auch um Handlungsoptionen, nicht nur für Eltern.
Zeit Beginn: 26.10.2017, 18:00 Uhr
Ende: 26.10.2017 , 20:00 Uhr
Ort Veranstaltungsraum
Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG), Friedländer Weg 2
Kontakt 0551 39-10937
info@gcg.uni-goettingen.de