Mathematisches Institut
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Mathematisches Institut

Kontakt:

Mathematisches Institut
Georg-August-Universität Göttingen
Bunsenstraße 3–5
D-37073 Göttingen
Deutschland

Dr. Karsten Roeseler
Tel. 0551 39-7776
karsten.roeseler@uni-goettingen.de



























Weitere Informationen



Links

Mathematisches Propädeutikum für Mathematiker/innen, Informatiker/innen und Physiker/innen


Vom 29.08. bis 16.09.2016 führt das Mathematische Institut der Georg-August-Universität Göttingen ein Mathematisches Propädeutikum (sogenanntes 0-tes Semester oder auch Vorkurs) durch, das den Studienanfängern/innen den Einstieg in die Hochschul-Mathematik erleichtern soll. Dieses Propädeutikum bereitet gezielt auf die Anfängervorlesungen in Mathematik vor, die von angehenden Mathematikern/innen, Physikern/innen und Informatikern/innen gehört werden müssen; auch für angehende Materialwissenschaftler/innen kann dies von Interesse sein, für Studierende anderer Fakultäten ist es weniger geeignet.

Beginn des Mathematischen Propädeutikums ist am Montag, dem 29.08.2016, um 9:00 Uhr im "Maximum" (größter Hörsaal des Hauses – 2. Etage) im Mathematischen Institut, Bunsenstraße 3–5, 37073 Göttingen.

Der Unterrichtsumfang beträgt 3 Wochen; jeweils grob 25 Stunden pro Woche verteilt auf 5 Tage. Die Veranstaltungen finden vormittags ab 9:00 Uhr und nachmittags bis gegen 17:00 Uhr statt. Dozent ist Prof. Dr. Stefan Halverscheid, unterstützt von Dr. Karsten Roeseler und Kolja Pustelnik.

Im Zeitraum 26.09.–07.10.2016 haben Sie zudem Gelegenheit, im Vorkurs Mathematische Methoden der Physik Ihre Rechentechnik aufzufrischen bzw. zu vertiefen.

Fragen bitte per E-Mail an Karsten Roeseler.

Unterkünfte werden vom Mathematischen Institut nicht vermittelt. Mahlzeiten können in der Mensa der Universität eingenommen werden. Eine Haftung gegenüber Teilnehmenden für Unfälle, Verluste und Beschädigungen übernimmt das Mathematische Institut nicht.

Für die Teilnahme an beiden Veranstaltungen wird eine vorhergehende Anmeldung erbeten. Es genügt die Anmeldung über das Anmeldeformular.



Hinweis: Als Alternative zum Mathematischen Propädeutikum wird im mathematischen Sommerstudium vom 1.8. bis zum 30.9.2016 die Vorlesung "Differenzial- und Integralrechnung I" als Sommerkurs gelesen. Studienanfängerinnen und Studienanfänger können so ihr erstes Semester deutlich entlasten.