Abteilung Sedimentologie und Umweltgeologie
Abteilung Sedimentologie und Umweltgeologie

Abteilung Sedimentologie und Umweltgeologie

Die Abteilung Sedimentologie und Umweltgeologie ist in Forschung und Lehre mit der Entstehung, geologischen Entwicklung und gesellschaftlichen Relevanz von Sedimenten und Sedimentgesteinen befasst.


Die physikalischen und chemische Eigenschaften der Sedimente spiegeln die Umweltbedingungen zum Zeitpunkt ihrer Ablagerung wieder und stellen deshalb wichtige Archive der Erdgeschichte dar. Auch die post-sedimentären Prozesse (Diagenese) sind in Abhängigkeit von Versenkung und thermischer Entwicklung des Sedimentbeckens überliefert.


Wir arbeiten an zahlreichen Projekten von der Becken- und Provenienzanalyse in diversen plattentektonischen Situationen und geologischen Epochen bis hin zur Verwitterung und Sedimentdynamik in modernen Systemen. Dazu gehören auch methodische Entwicklungen in den Bereichen Geochronologie, Geothermometrie und Provenienzanalyse. Projekte in Bereichen wie nachhaltige Nutzung von Bioenergie und Küstenschutz im Kontext eines steigenden Meeresspiegels stellen weitere Säulen im Lehr- und Forschungsprofil der Abteilung dar.