Fakultät für Chemie

Auslandsaufenthalte

Wie die Arbeit in anderen Ländern aussieht, lässt sich am besten vor Ort erkunden. Die Fakultät unterstützt ihre Studierenden daher bei der Organisation und Durchführung von Auslandsaufenthalten. Im Rahmen des ERASMUS+-Programms sind Aufenthalte an rund 20 Partneruniversitäten möglich. Auch Industriepraktika im Ausland werden von der Fakultät unterstützt, die dort erbrachten Leistungen nach Möglichkeit anerkannt.