Abteilung Pflanzenzüchtung

Arbeitsgruppe "Zuchtmethodik bei Mais und Raps"

Ein Schwerpunkt der Arbeitsgruppe ist die Erweiterung der genetischen Variation von Raps (Brassica napus) durch die Nutzung von Wild- und Kulturformen von Rübsen (B. rapa) und Kohl (B. oleracea), sowie durch Mutationsauslösung. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Unterstützung von nachhaltiger Maisproduktion durch Züchtungsforschung. Ziel ist sowohl die Erforschung methodischer Grundlagen als auch die Erstellung von Ausgangsmaterial für die Züchtung. Zu den untersuchten Zuchtzielen bei Raps gehören Samenqualität, Blatt-Glucosinolatgehalt, Stickstoff-Effizienz und Ertragsheterosis. Die meisten Projekte werden gemeinsam mit den Arbeitsgruppen 'Genomanalyse und Markeranwendung Raps' und 'Biotechnologie und Qualitätszüchtung Raps' durchgeführt.

Übungsfragen und Antworten zu meinem Buch (2. Auflage seit April 2011): HIER KLICKEN


Laufende Forschungsthemen:



  • Züchterische Entwicklung von Silobohnen/Maisgemengen (Mathias Starke)
  • Pathosystems Weizen/Fusarium; mit JKI Quedlinburg (Caroline Breidenbach)



Kürzlich abgeschlossene Promotionen:

    2017
  • Stever, Mareile: Ökologische Maiszüchtung
  • Pfalsdorf, Luisa: Entwicklung von Mais für die Kopppelnutzung (Futter & Biogas)


    2015
  • Liu, Siyang: Marker-based grass breeding research
  • Brandes, Haiko : Insektentoleranz von Raps
  • Rudloff, Julia: Hochdurchsatz-Phänotypisierung von Raps im Feldversuch
  • Hoppe, Christopher: Eignung von Mais für Mais-Phaseolus-Gemenge


    2014
  • Moursi, Yasser: Salt tolerance of rape seed


    2014
  • Miersch, Sebastian: Untersuchungen zur Erhöhung der Stickstoff-Effizienz von Raps


    2011
  • Cleemput, Stijn: Breeding for a reduced glucosinolate content in the green mass of rapessed to improve its suitability for biogas production
  • Jesske, Tobias: Brassica Wildarten als neue genetische Ressource für die Rapszüchtung


    2010
  • Kahlmeyer, Maria: Genetische und agronomische Charakterisierung von Raps-Mutanten mit gesteigertem Ölsäuregehalt
  • Wespel, Franziska: Comparative QTL-mapping in diploid and alloploid Brassica species to analyze fixed heterosis







Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe :
Dr. Antje Schierholt

Technische Mitarbeiter
:
N.N.


BrassicaHilarionis
Brassica hilarionis