Fakultät für Chemie

Logo Propädeutikum blau


Auch in diesem Jahr bietet die Fakultät für Chemie wieder das Propädeutikum "Chemtroduction" an!

"Chemtroduction" richtet sich an alle, die an der Georg-August-Universität ein Studium der Chemie (Ein-Fach-Bachelor oder Zwei-Fach-Bachelor), der Materialwissenschaften oder der Biochemie beginnen und sich darauf optimal vorbereiten möchten. Hierzu werden in dem Vorkurs vor allem die für das erste Semester relevanten schulischen Grundlagen aus der Chemie und Mathematik aufgefrischt.

Das Propädeutikum besteht aus zwei Teilen, wobei zunächst die Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie, wie z.B. der Bau der Materie oder Chemische Reaktionen bearbeitet werden. Das Lernen erfolgt hierbei Online von zu Hause (oder von jedem anderen beliebigen Ort mit Internetzugang) und in Präsenzphasen an der Uni, in denen das Erarbeitete durch Übungen in kleinen Teams vertieft wird. Der sich anschließende Mathematik-Teil findet an der Universität in Form von Vorlesungen mit begleitenden Übungen statt.

Das Propädeutikum findet vom 17. September bis zum 05. Oktober 2018 statt und beginnt mit einer Einführungsveranstaltung an der Georg-August-Universität, in der Organisatorisches besprochen wird und der Zugang zu den Online-Lernmodulen sichergestellt werden soll. Die genauen Daten der Präsenztage an der Universität werden noch bekannt gegeben.



Propädeutikum Grafik


Die Teilnahme am Propädeutikum ist freiwillig, wird aber von der Fakultät empfohlen.

Teilnahmevoraussetzung ist die Zusage für einen Studienplatz im Bachelor Chemie, im 2-Fächer-Bachelor Chemie, im Bachelor Materialwissenschaften oder im Bachelor Biochemie.