Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Internationial Forschen - Beratung

Kontakt

Incomings

Welcome Centre
von-Siebold-Straße 2
37075 Göttingen
welcome@uni-goettingen.de
Welcome Centre

Outgoings

Stabsstelle Göttingen International (GI)
von-Siebold-Str. 2
37075 Göttingen
international@uni-goettingen.de
Stabsstelle Göttingen Internati
onal
.

EU-Hochschulbüro
von-Siebold-Str. 4
37075 Göttingen
eubuero@uni-goettingen.de
EU-Hochschulbüro





Forschen und Lehren in Göttingen



Forschen und Lehren im Ausland

International Forschen


Auf diesen Seiten erhalten Sie nützliche Informationen, sollten Sie einen Forschungs- oder Lehraufenthalt im Ausland planen oder zu diesem Zweck aus dem Ausland an die Universität Göttingen kommen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an uns wenden; gerne werden wir Ihnen bei Ihren Recherchen behilflich sein.

Forschen und Lehren in Göttingen

  • Das Welcome Centre der Georg-August-Universität ist die zentrale Serviceeinrichtung für mobile Wissenschaftler/innen aus dem Ausland, die sich mindestens einen Monat in Göttingen aufhalten. Es bietet Informationen und gezielte Hilfestellung zu allen Themen und in allen Bereichen, die für den Aufenthalt in Göttingen wichtig sein könnten.


  • Das Portal EURAXESS bietet umfassende Informationen über die Durchführung eines Forschungsaufenthalts in Deutschland sowie über Stipendien und Fördermöglichkeiten.


  • Die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) bietet promovierten Wissenschaftlern/innen aus dem Ausland verschiedene Fördermöglichkeiten für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland.


  • Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet in seiner Stipendienadatenbank eine große Auswahl an Förderungsmöglichkeiten für Promovierte und Hochschullehrer/innen für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland.



Forschen und Lehren im Ausland

  • Das europäische EURAXESS-Portal bietet Ihnen umfassende Informationen zu Stipendien, Fördermöglichkeiten und Stellenangeboten für einen Forschungsaufenthalt im Ausland.

  • Die Europäische Union (EU) unterstützt internationale Wissenschaftlermobilität mit den verschiedenen Marie-Curie Maßnahmen. Nähere Informationen zu diesem Programm erhalten Sie beim EU-Hochschulbüro der Universität Göttingen.

  • Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert die internationale Mobilität von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über Individualmaßnahmen und Partnerschaftsprogramme. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Göttingen International.

  • Im Rahmen des LLP-Erasmus-Programms werden Kurzzeitdozenturen an europäischen Partnerhochschulen gefördert.Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Göttingen International.