In publica commoda

Veranstaltungen

"Eine Familie – August: Osage County" von Tracy Letts

Titel der Veranstaltung "Eine Familie – August: Osage County" von Tracy Letts
Reihe "Eine Familie – August: Osage County", Regie: Andreas Hey
Veranstalter Theater im OP
Referent/in Andreas Hey
Veranstaltungsart Theater
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Der preisgekrönte Dichter Beverly Weston und seine Frau Violet haben ein simples Abkommen: Er sagt nichts gegen ihre Tabletten und dafür lässt sie ihn mit seinem Alkohol in Ruhe. Die Töchter sind erwachsen und längst ausgezogen; außer den Eheleuten steht das große Haus leer. Man schreibt höchstens noch zu Geburtstagen oder ruft mal an, mehr nicht.
Als Vater Beverly ganz plötzlich verschwindet, kehrt die gesamte Familie heim, um Violet Beistand zu leisten. Doch hat jeder auch seine eigenen Probleme im Gepäck: ‚schmutzige Wäsche', wohlbehütete Geheimnisse, alte Narben und frische Wunden. Mit vielen Leuten in wenigen Zimmern kann man sich bald nicht mehr aus dem Weg gehen und die brütende Augusthitze lässt die Gemüter immer stärker kochen …
Bei Tracy Letts‘ „Eine Familie“ (Originaltitel: „August: Osage County“) ist der Titel Programm. Letts hat eine Familientragödie geschaffen, die zu Recht mit den Werken von Tennessee Williams, Eugene O’Neill oder Edward Albee verglichen wird. Durchzogen mit Elementen der schwarzen Komödie, mit hier beißenden, da schnulzigen Dialogen und flotten Stimmungswechseln gelingt seinem Text ein unterhaltsamer Spagat zwischen Seifenoper und Psychodrama.

Das Kulturticket für Studierende der Georg-August-Universität Göttingen und der PFH Göttingen gilt für alle Vorstellungen - außer der Premiere.

VVK ab 17. Juni 2019, Online Reservierungen ab 5. Juni geschaltet
Zeit Beginn: 13.07.2019, 20:15 Uhr
Ende: 13.07.2019 , 23:00 Uhr
Ort Universitätskirche St. Nikolai (Nikolaikirchhof)
Theater im OP
Kontakt Theater im OP
thop@gwdg.de
Externer Link http://www.thop.uni-goettingen.de/sommer2019/20...