In publica commoda

Veranstaltungen

Neue Forschungen aus Tell el-Dab'a im Nildelta

Titel der Veranstaltung Neue Forschungen aus Tell el-Dab'a im Nildelta
Reihe Archäologische Ringvorlesung im WiSe 2019/20
Veranstalter Archäologisches Institut
Referent/in Dr. Uroš Matić
Einrichtung Referent/in Institut für Ägyptologie und Koptologie, Universität Münster
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Die Hauptstadt der Hyksos, Avaris – heute: Tell el-Dab’a,
gehört zu den aufregendsten Ausgrabungen im Nildelta.
Herrscherliche Residenzen, Tempel und Siedlungsareale
belegen bronzezeitliche Fernkontakte nach Syrien-Palestina,
Nubien, Zypern und Kreta. Die neuen Forschungsprojekte
des Österreichischen Archäologischen Instituts untersuchen
vor allem die Landschaft, Siedlungsareale mit Gräbern (intra
muros) und den Haupthafen von Avaris. Dieser Vortrag wird
sich in erster Linie mit dem Phänomen des Grabraubes in
der antiken Stadt beschäftigen.
Zeit Beginn: 13.01.2020, 19:15 Uhr
Ende: 13.01.2020 , 20:45 Uhr
Ort Auditorium (Weender Landstraße 2)
Hörsaal 11
Kontakt 0049 551 397502
sekretariat.archinst@phil.uni-goettingen.de
Dateianhang Ringvorlesung 2019-2020-Flyer-Final-2.pdf