In publica commoda

Veranstaltungen

Die antiken Reiche am Horn von Afrika - Neue Forschungen des Deutschen Archäologischen Institutes in Äthiopien

Titel der Veranstaltung Die antiken Reiche am Horn von Afrika - Neue Forschungen des Deutschen Archäologischen Institutes in Äthiopien
Reihe Archäologische Ringvorlesung im WiSe 2019/20
Veranstalter Archäologisches Institut
Referent/in Dr. Sarah Japp
Einrichtung Referent/in Deutsches Archäologisches Institut, Berlin
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Äthiopien ist vor allem durch seine spektakulären Funde an
Hominiden bekannt, doch existierten dort in späterer Zeit
auch zwei kulturell hochstehende Reiche: das äthio-sabäische
Gemeinwesen Da’amat während der ersten Hälfte des
1. Jahrtausends v. Chr. und das Reich Aksum in der ersten
Hälfte des 1. Jahrtausends n. Chr. Neben der Präsentation
bisheriger archäologischer und historischer Erkenntnisse wird
ein besonderes Augenmerk auf den Kontakten zwischen dem
Horn von Afrika und Südarabien liegen.
Zeit Beginn: 20.01.2020, 19:15 Uhr
Ende: 20.01.2020 , 20:45 Uhr
Ort Auditorium (Weender Landstraße 2)
Hörsaal 11
Kontakt 0049 551 397502
sekretariat.archinst@phil.uni-goettingen.de
Dateianhang Ringvorlesung 2019-2020-Flyer-Final-2.pdf