In publica commoda

Veranstaltungen

Verwandt mit dem Anderen? Otherkin – Verbundenheit mit Nichtmenschlichen/m

Titel der Veranstaltung Verwandt mit dem Anderen? Otherkin – Verbundenheit mit Nichtmenschlichen/m
Reihe Verwandtschaft neu denken. Utopien, Praktiken und Technologien des Sich-Verwandtmachens im 21. Jahrhundert
Veranstalter Prof. Dr. Barbara Schaff, Göttinger Centrum für Geschlechterforschung (GCG)
Referent/in Dr. Konstanze Hanitzsch
Einrichtung Referent/in Geschlechterforschung, Universität Göttingen
Veranstaltungsart Ringvorlesung
Kategorie Gesellschaft und Stadtleben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Dr. Konstanze Hanitzsch wird in ihrem Vortrag die utopischen Momente der objekt-orientierten Ontologie im Sinne Timothy Mortons aufgreifen und dessen Forderung „Solidarity with nonhuman people“ nachgehen. In der sogenannten „Otherkin“-Bewegung finden sich solch neue Formen der Solidarität. Brauchen wir das Konzept Verwandtschaft noch – oder ist Solidarität der neue/alte angemessene queer-feministische Begriff?
Zeit Beginn: 21.11.2019, 18:15 Uhr
Ende: 21.11.2019 , 19:45 Uhr
Ort Paulinerkirche (Papendiek 14)
Paulinerkirche
Kontakt 0551-399002
knambul@gwdg.de
Externer Link http://www.contested-kinship.uni-goettingen.de/
Dateianhang Poster_Verwandtschaft neu denken.pdf