Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften (GGG)

Qualifizierungsmaßnahmen für Promovierende

Statt ausschließlich die Dissertation zu betreuen, werden Promovierende heute umfassender auf Ihren kommenden Berufsweg vorbereitet. Dies beinhaltet fachliche Schulungen (durch die gesellschaftswissenschaftlichen Fakultäten), Methodenausbildung, Berufskompetenzen und Schlüsselqualifikationen.
Die Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften bietet Qualifizierungsmaßnahmen auf mehreren Ebenen an, , die auf Tätigkeiten in Forschung, Lehre und Wissenschaftsmanagement ebenso vorbereiten wie auf außeruniversitäre Berufsperspektiven:


Weitere Anbieter von Schulungen für Promovierende: