In publica commoda

Welcome - vom DAAD bewilligte Maßnahmen

AG der Task Force "Geflüchtete": "Qualifizierung / Sensibilisierung / Ausbildung / Sprachenförderung." (Verantwortliche: Prof. Dr. Andrea Bogner)

Zwei studentische Hilfskräfte im Masterstudium unterstützen die fachbezogene Sprachenförderung für Geflüchtete im Sprachcoaches-Projekt an der Abteilung Interkulturelle Germanistik. In diesem Projekt werden Studierende aller Studiengänge, die an dem Zertifikatsprogramm Zusatzqualifikation Interkulturalität und Mehrsprachigkeit/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache teilnehmen und bereits Kompetenzen im Bereich der Sprachenvermittlung erworben haben, darauf vorbereitet, als Sprachcoaches die ihnen zugeteilten Geflüchtete, die am Gasthörerprojekt der Universität Göttingen teilnehmen oder dort bereits ein Studium aufgenommen haben, in ihrem wissenschaftssprachlichen Erwerb für spezifische Studienfächer bzw. in der Entwicklung ihrer fächerspezifischen Diskursfähigkeiten zu unterstützen.

Aufgaben:
Die beiden Hilfskräfte

  • unterstützen die Projektkoordination,
  • ermitteln "Matches" (nach Sprachenkonstellationen und Studienfächern) von Sprachcoaches und Geflüchtete,
  • beteiligen sich an der fachlichen Betreuung der Sprachcoaches und leisten Hilfestellung bei der Auswahl und Erstellung von passgenauen Materialien,
  • wirken an der Weiterentwicklung der eingesetzten Sprachcoaching-Konzepte mit und
  • planen und konzipieren projektbegleitende und mehrsprachige Workshops für Geflüchtete und ihre Sprachcoaches zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen (z. B. Reflexion über Wissenschaftskulturen) und führen sie regelmäßig durch.



Eine studentische Hilfskraft im Masterstudium erweitert die studienspezifischen Lernangebote für Geflüchtete an der Universität Göttingen und baut eine entsprechende Materialplattform auf.

Aufgaben:

  • Die Hilfskraft stellt Angebote im Bereich Online Sprachlernmaterialien zusammen und wertet diese in Bezug auf die unterschiedlichen Einsatzbereiche aus,
  • verfasst didaktische Kommentare für den adressatenspezifischen Einsatz und stellt diese auf einer uniinternen Plattform zur Verfügung



Eine studentische Hilfskraft im Masterstudium zur Unterstützung der Studierendeninitiative ConquerBabel in der Organisation und Gestaltung ihrer (ehrenamtlichen) Einsteiger-Sprachkurse.

Aufgaben:
Die wissenschaftliche Hilfskraft unterstützt und betreut die Kursorganisation in fachlicher Hinsicht (DaF/DaZ), insbesondere in der Einstufung von Teilnehmenden (Sprachendiagnostik) und in der gezielten Auswahl und Aufbereitung von Sprachlernmaterialien.