Theologische Fakultät

Angaben zur Person

Geb. 1957; seit 1981 verh. mit Dr. Bettina Kratz(-Ritter); 2 Kinder.


1977-82Studium der ev. Theologie und Gräzistik in Frankfurt a.M., Heidelberg und Zürich. Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes; 1982 Erstes Theol. Examen (Ev. Kirche in Hessen und Nassau)
1982-86Wiss. Assistent im Fach Altes Testament an der Theol. Fak. der Universität Zürich (Lehrstuhl O.H. Steck)
1986-87Vikariat in der ev.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich; Zweites Theol. Examen und Ordination zum VDM (Verbi Divini Minister)
1987Promotion zum Dr. theol.
1987-94Mitarbeit an der Revision der Zürcher Bibel
1990Habilitation im Fach Altes Testament
1991-95Privatdozent an der Theol. Fak. der Univ. Zürich
1992Stipendiat des Lehrkurses des Deutschen Ev. Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes (Syrien und Jordanien)
1994-95Stipendiat der DFG (Heisenberg-Stipendium)
1995Ruf auf eine C4-Professur für Altes Testament in Kiel, 1. Platz in München
seit 1995/96ordentl. Professor für Altes Testament in Göttingen
1998-2015Ephorus des Evangelischen Studienhauses Göttingen (ehemals Gerhard-Uhlhorn-
Konvikt)
seit Feb. 1999ordentl. Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
2002-03Fellow des Wissenschaftskollegs (Institute for Advanced Study) zu Berlin
2003Ruf auf eine C4-Professur für Altes Testament in Heidelberg
2006-07Fowler Hamilton Visiting Research Fellowship in Christ Church College, Oxford
2008Ruf auf eine W3-Professur für Altes Testament an der Humboldt Universität Berlin
2014Ruf auf den Oriel and Laing Chair of the Interpretation of Holy Scripture an der Universität Oxford.
2014-15Overseas Visiting Scholar, St. John's College, Cambridge, UK
seit 2015Honorary Member der Society for Old Testament Study (SOTS, Großbritannien)


Forschungsschwerpunkte

  • Literatur- und Theologiegeschichte des Alten Testaments
  • Altorientalische und alttestamentliche Prophetie
  • Das Judentum in persischer und hellenistischer Zeit