Seminar für Deutsche Philologie, Abteilung Komparatistik

1967/68 Schaltjahre der Popkultur

Komparatistische Ringvorlesung

Öffentliche Vortragsreihe der Abteilung Komparatistik des Seminars für Deutsche Philologie

23. Oktober 2017
"...how many holes it takes to fill the Albert Hall":
Die Beatles und der britische Pop

Gerhard Kaiser, Göttingen

30. Oktober 2017
Ästhetisierung und Moralisierung im Kriminalfilm.
Der Fall als Folie in Le Samuraï und In the Heat of the Night

Anke Detken, Göttingen

06. November 2017
R-E-S-P-E-C-T: Aspekte des Performativen bei Aretha Franklin

Anna Bers, Göttingen

13. November 2017
Befreiung! - Befreiung? Die zerschnittene Wirklichkeit in Buñuels Belle de jour

Andrea Hübner, Braunschweig

20. November 2017
"It can happen here" - Frank Zappa/Captain Beefheart - American Avantgarde

Kevin Kempke, Frankfurt am Main

27. November 2017
"und der Himmel ist leer" - Nihilismus in Stanley Kubricks
2001: A Space Odyssey

Kai Sina, Göttingen

04. Dezember 2017
George A. Romeros Night of the Living Dead
oder Wie der Horrorfilm 'postklassisch' wurde

Niels Penke, Siegen

11. Dezember 2017
Die Erfindung des Pop-Festivals - Monterey 1967

Matthias Freise, Göttingen

18. Dezember 2017
Mythos Western - Mythos Männlichkeit:
Sergio Leones Spiel mir das Lied vom Tod

Thomas Boyken, Tübingen

08. Januar 2018
No More Surf Music?
1967/68 als Schaltjahre der Amerikanischen Popmusik

Christoph Jürgensen/Antonius Weixler, Wuppertal

15. Januar 2018
Nach Bethlehem schleichen:
Roman Polanskis Rosemary's Baby

Frank Kelleter, Berlin

22. Januar 2018
Vorwärts zu den Quellen - Die Rolling Stones zwischen Majestäten und Bettlern

Markus Frei-Hauenschild, Gießen

29. Januar 2018
"The King Reclaims His Throne":
Elvis' Comeback-Show, Weihnachten 1968

Heinrich Detering, Göttingen