Aktuelle Ausschreibungen: Studierenden- und wissenschaftlicher Austausch


NAMASTE+ Mobilitätsstipendien Indien
Im Rahmen vom neuen bewilligten und bis zu vier Jahren geförderten Projekt NAMASTE+ (Im Rahmen des DAAD New Passage to India) stehen Mobilitätsstipendien für 2019 zur Verfügung. Die Plätze sind für alle Fachrichtungen offen:

Für BA-Studierende Outgoing stehen 3 Plätze á 6 Monate zur Verfügung.
Für MA-Studierende Outgoing stehen 3 Plätze á 6 Monate zur Verfügung.
Für PhDs Outgoing steht 1 Platz á 6 Monate zur Verfügung.

Für GastprofessorInnen Incoming steht 1 Platz á 1 Monat zur Verfügung.
Für Post Docs Incoming steht 1 Platz á 3 Monate zur Vefügung.
Für PhDs Incoming steht 1 Platz á 6 Monate zur Verfügung.
Für MA-Studierende Incoming stehen 2 Plätze á 5 Monate zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist für Studierende ist der 31. Mai.

Diese sind die indischen teilnehmenden Partneruniversitäten:
• Forest Research Institute (FRI), Dehradun
• Gokhale Institute of Politics and Economics (GIPE)
• Indian Institute of Science Education and Research (IISER), Kolkata
• Indian Institute of Science Education and Research (IISER), Pune
• Indian Institute of Technology, Guwahati (IIT – G)
• Indian Institute of Technology, Kanpur (IIT – K)
• Jawaharlal Nehru University (JNU)
• Savitribai Phule Pune University (SPPU)
• Tata Institute of Social Sciences (TISS), Mumbai
• University of Agricultural Sciences Bangalore (UASB)
• University of Delhi (DU)
• University of Hyderabad (UoH)
Eine sich noch im Aufbau befindende Webseite für das Projekt ist hier zu finden. Dort lassen sich unter "Open Calls" auch die genauen Ausschreibungen als PDF herunterladen.



EU: Marie Skłodowska-Curie COFUND: Ausschreibung 2019

Am 4. April 2019 hat die Europäische Kommission die Ausschreibung der Marie Skłodowska-Curie Action (MSCA) COFUND geöffnet.
Mit dem Programm COFUND unterstützt die Europäische Kommission sowohl bestehende als auch neue regionale, nationale und internationale Programme, die die Ausbildung, Mobilität und Karriereentwicklung sowohl von Doktoranden/innen als auch von Postdoktoranden/innen stärken sollen. Diese Fördermaßnahme richtet sich an Einrichtungen in EU-Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten.
Unter der Ausschreibung 2019 sollen 80 Mio. EUR für COFUND-Projekte ausgegeben werden; davon 30 Mio. EUR für Doktorandenprogramme und 50 Mio. EUR für Postdoktorandenprogramme (Fellowship Programmes). Ende der Einreichungsfrist für Anträge ist der 26. September 2019, 17:00 Uhr Brüsseler Zeit.
Alle weiteren Informationen



Aufenthalts- und Reisestipendien der deutsch-amerikanischen Fulbright-Kommission
Mit kombinierten Aufenthalts- und Reisestipendien fördert die Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission jährlich etwa 95 U.S.-Stipendiatinnen und Stipendiaten, die Forschungs-, Lehr- und Studienprojekte an deutschen Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen durchführen. Derzeit werden in den USA die Fulbright-Stipendien für das akademische Jahr 2020-2021 ausgeschrieben:

Research/Lecture Awards (scholars)
2 – 4 months grants for all levels of scholars, including early career for teaching, research, or a project combining both activities at a German university, research institution, or archive.
Flexible awards: They are offered for all levels of scholars for teaching, teaching/research, and research. Designed for scholars who require multiple visits to Germany, this award option allows grants to be conducted over two segments. The total grant length (over two segments) must be from 2 to 4 months. The two grant segments may be spread over one or two consecutive years.
Application Deadline: September 16, 2019.
For more detailed award information see here

Study/Research Awards (students)
8 - 10 months grants for Bachelor graduates and Master students who wish to pursue nondegree or Master studies at a German university, or conduct research at a German university/research institution.
6 – 10 months for Ph.D. students pursuing research directly related to their doctoral dissertation at a German university, research institution, or archive.
Application Deadline: October 8, 2019.
For more detailed award information see here