Sozialwissenschaftliche Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Platzhalter dunkel



Schnelleinstieg




Aktuelle Termine



Studienplätze und Stipendien



Aktuelle Informationen



Informationen der Universität

Absolventenfeier für die Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2015/16

Aula Innen

Am Ende eines jeden Semesters werden in der Aula der Universität Göttingen am Wilhelmsplatz im Rahmen einer offiziellen Feier die Absolventinnen und Absolventen der Sozialwissenschaftlichen Fakultät verabschiedet.

Neben feierlichen Reden, der Übergabe der Glückwunschschreiben sowie einer musikalischen Begleitung werden Absolventinnen und Absolventen für herausragende Leistungen im Rahmen ihrer Abschlussarbeit mit einem Preis ausgezeichnet.

Die Feier für die Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2015/16 findet am Freitag, den 29. April 2016 in der Aula am Wilhelmsplatz statt. Beginn ist um 11.15 Uhr. mehr...



26.01.2016: Abschiedsvorlesung: Prof. Dr. Brigitta Hauser-Schäublin spricht über „Kulturelle Kostbarkeiten und zweifelhafte Dinge“

Hauser

Die Ethnologin Prof. Dr. Brigitta Hauser-Schäublin hält am Dienstag, 26. Januar 2016, ihre Abschiedsvorlesung an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen. Titel ihres Vortrages ist „Von kulturellen Kostbarkeiten zu Dingen zweifelhafter Herkunft – Perspektiven auf außereuropäische Sammlungen in westlichen Museen“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Wissensort Museum. Traditionen – Positionen – Perspektiven“ statt; sie beginnt um 18.15 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz.
mehr...



DFG verlängert Förderung: Teilprojekt „Politische Mitwirkung“, Prof. Dr. Andreas Busch, Politikwissenschaft

Busch_114px

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung für die Forschergruppe „Der Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 1989“ verlängert. [...]
An der Universität Göttingen sind die Teilprojekte „Politische Mitwirkung“ (Prof. Dr. Andreas Busch, Politikwissenschaft), „Protestantische Vorstellungen demokratischer Rechtserzeugung“ (Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Rechtswissenschaft), „Der Protestantismus und die Debatten um den deutschen Sozialstaat“ (Prof. Dr. Christiane Kuller, Historisches Seminar Erfurt) und „Die bundesrepublikanische Gesellschaft im Spiegel der theologischen Ethik“ (Prof. Dr. Martin Laube, Evangelische Theologie) angesiedelt. mehr...