Professur für Anwendungssysteme und E-Business

07.03.2018 | HMD Best Paper Award

Der Beitrag "Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung" von Sebastian Rohmann und Matthias Schumann wurde mit dem HMD Best Paper Award 2017 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird alljährlich durch die Springer Vieweg-Zeitschrift HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik vergeben und prämiert die drei besten Beiträge eines Jahres.

Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch das HMD-Herausgebergremium und orientiert sich an Kriterien wie Zielgruppenadressierung, Handlungsorientierung und Nachhaltigkeit, Originalität und Neuigkeitsgehalt, erkennbarer Beitrag zum Erkenntnisfortschritt, Nachvollziehbarkeit und Überzeugungskraft sowie sprachliche Lesbarkeit und Lebendigkeit.

„Alle drei prämierten Beiträge haben sich in mehreren Kriterien von den anderen Beiträgen abgesetzt und verdienen daher besondere Aufmerksamkeit – sie werden in Kürze in der Buchreihe Springer essentials als Bücher verfügbar sein“, sagte Professor Dr. Matthias Knoll, verantwortlicher Schriftleiter des Herausgebergremiums der HMD, im Rahmen der Verleihung, die am 07.03.2018 auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) in Lüneburg stattfand.