Professur für Anwendungssysteme und E-Business
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Blauer Turm (Wandt)

Kontakt:
Wirtschaftsinformatik
Professur für Anwendungssysteme
und E-Business

Prof. Dr. Matthias Schumann
Platz d. Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen

Tel. +49 551 39 4442
Fax. +49 551 39 9735

as@uni-goettingen.de

Lageplan

Aktuelles




Lehre



Wissenschaftliche Projekte



Weiteres



Stellenangebote


     
Willkommen


Wir über uns

Prof. Dr. Matthias Schumann

Die Professur für Anwendungssysteme und E-Business beschäftigt sich mit der Gestaltung moderner betrieblicher Anwendungssysteme, dem Einführen dieser Systeme sowie dem Betrieb. Dabei interessieren insbesondere auch die Nutzeffekte, die mit den IT-basierten Lösungen verbunden sind.

Bei der Gestaltung von betrieblichen oder zwischenbetrieblichen Anwendungssystemen geht es um die Frage, wie mit neuen Algorithmen, neuen technischen Möglichkeiten, veränderten Prozessen, veränderter Integration oder einem neuen organisatorischen Verbund Lösungen verbessert oder gegenüber der vorhandenen Situation sinnvoll weiter automatisiert oder ganz neue Lösungen oder Geschäftsmodelle angeboten werden können. mehr...



Beitrag auf der 22nd Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2016)

Amcis2016

Die Professur für Anwendungssysteme und E-Business ist mit einem Beitrag auf der 22nd Americas Conference on Information Systems (AMCIS 2016) vertreten. Aaron Mengelkamp präsentiert den Beitrag „Data Driven Creation of Sentiment Dictionaries for Corporate Credit Risk Analysis”. In dem Beitrag werden Stimmungswörterbücher zur automatisierten Textklassifikation entwickelt und evaluiert. Mit Hilfe dieser können Hinweise auf die finanzielle Stabilität von Unternehmen aus nutzergenerierten Textdaten von sozialen Medien extrahiert werden. mehr...



Beitrag im UmweltWirtschaftsForum

Die Professur für Anwendungssysteme und E-Business ist mit einem Beitrag im "UmweltWirtschaftsForum" vertreten. Im Beitrag “Ressourceneffizienz in der Ökobilanz – Eine systematische Literaturanalyse” wird auf Basis einer Literaturanalyse die Bewertung der Ressourceneffizienz innerhalb von ökobilanziellen Studien untersucht. Mithilfe einer Systematisierung der identifizierten Ressourcennutzungsindikatoren lassen sich für Anwender von Ökobilanzen geeignete Indikatoren für die jeweilige Problemstellung finden. mehr...