Professur für Anwendungssysteme und E-Business

Management der Informationssysteme - B.WIWI-WIN.0001

Lehrveranstaltung für Bachelor-Studiengänge

Kurzübersicht

Was? Wie?
Angebotshäufigkeit jedes Semester
Art der Veranstaltung Vorlesung
Prüfungsvorleistung Erfolgreiche Bearbeitung von drei Fallstudien
Prüfungsleistung Klausur (90 Minuten)
Credits 6 ECTS
Teilnahmevoraussetzung keine

Inhalt

Die Veranstaltung Management der Informationssysteme (MIS) beschäftigt sich mit der produktorientierten Gestaltung der betrieblichen Informationsverarbeitung. Unter Produkt wird hier das Anwendungssystem bzw. eine ganze Landschaft aus Anwendungssystemen verstanden, die es zu gestalten, zu modellieren und zu organisieren gilt. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf der Vermittlung von Vorgehensweisen sowie Methoden und konkreten Instrumenten, welche es erlauben, Anwendungssysteme logisch-konzeptionell zu gestalten.

Lernziele

Die Studierenden sollen

  • grundsätzliche Vorgehensweisen, Methoden und Instrumente zur Systemgestaltung kennen, erläutern und beurteilen können
  • Probleme und Prozesse aus der betrieblichen Realität analysieren und modellieren können
  • Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten erlernen

Organisation

Diese Lehrveranstaltung wird jedes Semester mit der Möglichkeit zum ECTS-Erwerb angeboten. Im Wintersemester wird keine Präsenzvorlesung durchgeführt, sondern die Vorlesungsaufzeichnungen aus dem vorherigen SoSe bereitgestellt. Ein vorlesungsbegleitendes Skript wird in der Auftaktveranstaltung ausgeteilt oder kann anschließend bei den zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeitern am Lehrstuhl abgeholt werden. Weiterführende Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in UniVZ.