Biographisches


Ab 05/2019 Inspektor des Theologischen Stifts der Georg-August-Universität Göttingen
2019 Zweites Theologisches Examen der Landeskirche Hannovers
2017 – 2019 Vikar der Landeskirche Hannovers
2012 – 2018 Promotion in Systematischer Theologie zur Ekklesiologie Wolfhart Pannenbergs, betreut von Prof. Dr. Dr. h.c. Christine Axt-Piscalar
2013 – 2017 Stipendiat im Graduiertenkolleg „Transformationsprozesse im neuzeitlichen Protestantismus“ der Georg-August-Universität Göttingen
2012 Erstes Theologische Examen der Landeskirche Hannovers
2007 – 2012 Studentische Hilfskraft im Septuaginta-Unternehmen Göttingen
2007 – 2010 Studentischer Vertreter in der Fachkommission I der EKD
2005 – 2007 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Praktische Theologie bei Prof. Dr. Jan Hermelink
2004 – 2012 Studium der Ev. Theologie in Göttingen und Marburg
04.02.1985 Geboren in Göttingen


Forschungsinteressen

Ekklesiologie
Ökumenische Theologie
Transformationsprozesse in Christentum und Theologie der Neuzeit


Publikation

Geeinte Vielfalt - Versöhnte Menschheit: Die Ekklesiologie Wolfhart Pannenbergs in anthropologischer, gesellschaftspolitischer und ökumenischer Perspektive, FSÖTh 163, Göttingen 2018.