Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Sporteigungstest

Ansprechperson
Dr. Daniel Großarth
Institut für Sportwissenschaften
Sprangerweg 2
37075 Göttingen

sporteignungspruefung@sport.uni-g
oettingen.de



Noch
Fragen zur
Sporteignungsprüfung?



Homepage des Instituts für
Sportwissenschaften





Anmeldung zur Sporteignungsprüfung



Wichtige Informationen



Vordrucke



Informationen zu den geforderten Disziplinen und Zeiten



Grundsätzliche Fragen zur Sporteignungsprüfung

SPORTEIGNUNGSPRÜFUNG


Die Feststellung der besonderen Eignung für das Fach Sport (Sporteignungsprüfung) muss bis zur Immatrikulation vorliegen, wenn Sie
> Zwei-Fächer-Bachelor Sport,
> Zwei-Fächer-Bachelor Sport (inkl. Profil Lehramt)
oder
> Wirtschaftspädagogik mit Sport

studieren wollen.

Ohne eine Sporteignungsprüfung können Sie in Göttingen kein Sportstudium beginnen.

Bitte reichen Sie Ihren Nachweis über die bestandene Sporteignungsprüfung bzw. die Anerkennung des Sporteignungstests einer anderen Hochschule erst zur Immatrikulation (nicht bereits zur Bewerbung im Juni/Juli) ein.



Sporteignungsprüfung 2017

Der Haupttermin der Eignungsprüfung findet am Mittwoch, den 17. Mai 2017 am Institut für Sportwissenschaften (Sprangerweg 2, 37075 Göttingen) statt.

> Einladungsschreiben zum Sporteignungstest 2017 < (pdf)

Der Wiederholungstermin wird am 19. Juni 2017 stattfinden. An diesem können Sie nur teilgenommen, wenn Sie bereits aktiv am Haupttermin in Göttingen teilgenommen haben.

Bitte laden Sie sich hier die Informationen zur Prüfung 2017 herunter (pdf)



Anmeldung zum Haupttermin

Sie können sich vom 3.- 13. April 2017 mittels eines Anmeldeformulars auf dieser Internetseite (siehe rechte Spalte) anmelden.

Die erfolgreiche Anmeldung wird durch eine Bestätigung nach Absenden des Formulars ersichtlich. Sie erhalten keine zusätzliche Bestätigungs-E-Mail.



Eignungsprüfungen anderer Hochschulen und Ersatznachweise

Sie können die Sporteignungsprüfung auch an einer anderen deutschen Hochschule ablegen und vom Institut für Sportwissenschaften anerkennen lassen. Die Bescheinigungen über die bestandene Sporteignungsprüfung anderer Hochschulen werden ausnahmslos anerkannt (weitere Informationen, siehe FAQs).

Hierzu reichen Sie bitte das Original oder eine beglaubigte Kopie mit einem adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag bis zum 15. September 2017 bei Daniel Großarth (siehe Kontakt) ein.

Ersatznachweise wie z.B. das Deutsche Sportabzeichen, Deutsches Rettungsschwimmabzeichen, Kaderzugehörigkeit und Zeugnisse aus der Oberstufe werden nicht anerkannt!