Theologische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
5. Internationale Septuaginta Summer School


Vom 21. bis 25. Juli 2014 wird in Göttingen unter dem Titel "Preparing the Way of the Lord: Greek Isaiah from Judaism to Christianity" die 5. Internationale Septuaginta Summer School stattfinden.

Dozentin ist Dr. Alison Salvesen, University Research Lecturer in Oriental Studies an der Fakultät für Orientalistik der Universität Oxford und gehört zu den führenden Experten auf dem Gebiet der antiken Übertragungen des hebräischen Alten Testaments. Besondere Aufmerksamkeit widmet Salvesen dabei der Rezeptionsgeschichte des Alten Testaments während der prägenden Epochen des rabbinischen Judentums und des Christentums. Zum Standardwerk geworden ist ihre 1991 erschienene Monographie über Symmachus in the Pentateuch.

In dieser Veranstaltung werden Studierende und Promovierende aus ganz Europa und aller Welt einen vertiefenden Einblick in die gleichsam spannende wie komplexe Entstehungsgeschichte des Jesaja-Buches sowie seine Rezeption in Judentum und Christentum erhalten. Während des kulturellen Rahmenprogramms begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Spuren großer Göttinger Gelehrter, um auf diese Weise einen exklusiven Eindruck sowohl von Göttingen und seiner Universität als auch von den bibelwissenschaftlichen Forschungsvorhaben der hiesigen Akademie der Wissenschaften zu erhalten.



weitere Informationen

Download Flyer 5. Internationale Septuaginta Summer School

Homepage Septuaginta-Unternehmen an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen





Logo Summer School LXX

5. Septuaginta Summer School