Juristische Fakultät

Juristische Fakultt verabschiedet am 14. Juli 2017 Absolventen - Preisverleihung fr beste Dissertationen und Lehrveranstaltungen

Die Juristische Fakultät der Universität Göttingen verabschiedete am Freitag, 14. Juli 2017 ihre Absolventen. 87 Studierende haben im vergangenen Semester das Jurastudium und 21 Doktoranden ihre Dissertationen abgeschlossen. Neben der Vergabe der Diplomzeugnisse und Promotionsurkunden wurde der Fakultätspreis für hervorragende Dissertationen verliehen. Den Festvortrag mit dem Titel "...und nur der Wahrheit und Gerechtigkeit zu dienen" hielt Dr. Peter Götz von Olenhusen, Präsident des Oberlandesgerichts Celle. Die Absolventenfeier fand in der Aula am Wilhelmsplatz statt und begann um 14.30 Uhr. Der Dekan der Juristischen Fakultät, Prof. Dr. Olaf Deinert, begrüßte die Gäste der Veranstaltung. Ein Grußwort richtete Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin der Universität Göttingen, an die Absolventen.

Den Appelhagen-Stifterpreis für die beste Dissertation erhielt zu gleichen Teilen Dr. Mara Victoria Cabrera Ormaza und Dr. Franziska Lietz, LL.M. Dr. Mara Victoria Cabrera Ormaza, wurde für ihre Arbeit "The Requirement of Consultation with Indigenous Peoples in the ILO Regime: Between Normative Flexibility and Institutional Rigidity" ausgezeichnet. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Peter-Tobias Stoll, Direktor der Abteilung für Internationales Wirtschaftsrecht und Umweltrecht des Instituts für Völkerrecht und Europarecht. Dr. Franziska Lietz, LL.M. erhielt den Preis für ihre Arbeit "Rechtlicher Rahmen für die Power-to-Gas-Stromspeicherung". Betreuer der Arbeit war Prof. Dr. Hartmut Weyer, Direktor des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht an der TU Clausthal (Kooperationspartner der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen). Die Verleihung des mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preises wurde zum sechsten Mal durch eine Stiftung der Kanzlei Appelhagen Rechtsanwälte Steuerberater aus Braunschweig ermöglicht. Für die Stifter sprach Rechtsanwalt Michael Stern ein Grußwort.

Der Lehrpreis für das beste Begleitkolleg ging an Melanie Steuer, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gunnar Duttge, für ihr "Begleitkolleg zur Ergänzung der Vorlesung Strafrecht I". Die Auszeichnung für die beste Lehrveranstaltung im Grundstudium erhielt Prof. Dr. Martin Ahrens für seine Vorlesung "Grundkurs II im Bürgerlichen Recht".

Hinweis an die Redaktionen:
Die Veranstaltung ist nicht öffentlich, Journalisten sind jedoch herzlich eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr.
Kontaktadresse:
Susanne Herrmann
Georg-August-Universität Göttingen
Juristische Fakultät
Platz der Göttinger Sieben 6, 37073 Göttingen, Telefon (0551) 39-7393
E-Mail: sherrmann@jura.uni-goettingen.de
Internet: www.jura.uni-goettingen.de