LUPA Interkultureller Film und Dialog 2018

Auch 2018 war es wieder so weit: Am 05. Dezember 2018 ab 18 Uhr fand im Hörsaal DPZ (Nordcampus, Kellnerweg 4) wieder LUPA statt! Präsentiert wurde IKK_LUPA2018
Jo, ein aufgewecktes neunjähriges unheilbar krankes Mädchen, kehrt für den Rest ihres kurzen Lebens zurück in ihre ländliche Ortschaft. Wie andere Kinder in ihrem Alter hat Jo den Traum eine Superheldin zu sein: "So kann ich endlich fliegen". Selbst ohne die Zustimmung der überfürsorglichen alleinerziehenden Mutter schafft es ihre ältere Schwester, das ganze Dorf zu mobilisieren, einen Film zu drehen und dadurch Jo´s Traum zu erfüllen.
SUPA MODO bedeutet „Super Held“ auf Kikuyu, einer Sprache Kenias. Der Film handelt von Liebe, Kollektivismus, der Überwindung von Hindernissen und der Kraft der Träume. Taucht ein in das bunte Leben des Dorfes Maweni und lasst euch von der Geschichte unserer Superheldin Jo verzaubern.

Jo, a witty 9-year old terminally ill girl, is taken back to her rural village to live out the rest of her short life. Her only comfort during these dull times are her dreams of being a Superhero, which prove to be something her rebellious teenage sister Mwix, overprotective mother Kathryn and the entire village of Maweni think they can fulfill.

Regie: Likarion Wainaina
Produktion: Tom Tykwer, Marie Steinmann-Tykwer, Guy Wilson, Siobhain "Ginger" Wilson und Sarika Hemi Lakhani
Deutschland / Kenia 2018
Swahili, Kikuyu, Englisch
Untertitel: Deutsch und Englisch
74 Min

Nach dem Film freuen wir uns auf einen interkulturellen und mehrsprachigen Dialog mit dem Regisseur Likarion Wainaina, einer Runde von ExpertInnen und dem Publikum. Der aus Gambia stammende Musiker Ibs Sallah lebt und arbeitet in Göttingen und wird mit seinen Klängen und seinen Rhythmus diesen Filmabend bereichern.

We invite you to stay for music, discussion and intercultural exchange and are happy to welcome the award-winning film director Likarion Wainaina, a group of experts and the Gambian musician Ibs Sallah, who lives and works as music teacher in Göttingen.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen interkulturellen Filmabend!
Looking forward to a great film event and inspiring intercultural experiences!

Herzlichen Dank für die Unterstützung von LUPA Interkultureller Film an:
One Day Fine Films, Rushlake Films, Kino Lumière, das Deutsche Primatenzentrum sowie die Abteilung Interkulturelle Germanistik der Universität Göttingen.