Qualifizierung für außeruniversitäre Berufswege

Nach der Promotion stehen Ihnen vielfältige Berufswege offen: Promovierte arbeiten im Durchschnitt zu 15% innerhalb von Universitäten, zu 70% in Unternehmen und 12% im öffentlichen Sektor. Die GGG bietet daher Qualifizierungsmaßnahmen sowohl für die Hochschullaufbahn und das Wissenschaftsmanagement in der Universität als auch für Berufswege in Unternehmen, Verbänden, Verwaltungen, Nicht-Regierungsorgansationen und vielem mehr an.

Sie finden Angebote zur Erlangung von Berufskompetenzen im Rahmen des Kursprogramms und durch weitere Maßnahmen, die auf außeruniversitäre Berufswege abzielen.

a) Schwerpunkt Unternehmen:


b) Schwerpunkt Gründung:


c) weitere außeruniversitäre Berufswege: