Department für Volkswirtschaftslehre

Juniorprofessur für Internationaler Handel

Porträt Florian Unger 206px

Dr. Florian Unger ist seit dem 1. Juni 2019 neuer Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Internationaler Handel an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.

Die Forschungsschwerpunkte der Juniorprofessur liegen in den Bereichen Kreditfriktionen und Globalisierung, Innovationen und internationaler Handel, sowie dem Einfluss von Steuerreformen auf das Exportverhalten von Unternehmen. An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät werden hauptsächlich Lehrveranstaltungen zur internationalen Ökonomie in den volkswirtschaftlichen Masterstudiengängen angeboten.

mehr…

Hochschulranking 2019 der WirtschaftsWoche - Göttinger Volkswirtschaftslehre auf Platz 8

Im Auftrag des Wirtschaftsmagazins "WirtschaftsWoche" hat die Beratungsgesellschaft Universum deutschlandweit 650 Personalverantwortliche befragt, von welchen Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) sie bevorzugt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rekrutieren und auf welche Kriterien sie dabei besonders achten. In der Volkswirtschaftslehre ist die Universität Göttingen auf Platz 8 gewählt worden. Das Ranking bezieht sich neben Naturwissenschaften und Jura vor allem auf wirtschaftsnahe Fächer wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.