Seminar für Arabistik / Islamwissenschaft

Das Studienfach „Arabistik / Islamwissenschaft“ kann an der Universität Göttingen sowohl im 2-Fach-Bachelor-Studiengang (B.A.) als auch im Master-Studiengang (M.A.) studiert werden. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Fachberatung des Seminars für Arabistik/Islamwissenschaft oder auch an das Studienbüro der Philosophischen Fakultät wenden.

Studierende des B.A. „Arabistik / Islamwissenschaft“ sollen im Laufe ihres 6-semestrigen Studiums aktive und passive Kenntnisse der arabischen Hochsprache erwerben. Der Erwerb der Grammatik und des Vokabulars ist für den weiteren Verlauf des Studiums essenziell, insbesondere bei der Bearbeitung von arabischsprachigen Quellen, die in Vorlesungen und Seminaren vorgestellt und bearbeitet werden. Ergänzend werden Sprachkurse für arabische Dialekte und das Klassische Arabisch angeboten.

Vorlesungen und Seminare sollen den Studierenden vertiefte Grundlagenkenntnisse in der Geschichte der arabischen Welt, der islamischen Religion und des islamischen Rechts vermitteln. Während die Vorlesungen meist überblicksartig ein breites Spektrum von Themen vorstellen, bieten Seminare die Möglichkeit, spezielle Aspekte der Geistes- und Kulturgeschichte, Literatur und Landeskunde weiter zu erforschen. Darüber hinaus sollen die Studierenden mit fachwissenschaftlichen Begriffen und den für das Fach wichtigen Theorien und Methoden vertraut gemacht werden.

Das Kerncurriculum umfasst die Module B.Ara.01, B.Ara.02 und B.Ara.09 im Sprachbereich, sowie die Module B.Ara.06 (Einführung in die Quellenarbeit), B.Ara.21 (Ältere Geschichte, Ideengeschichte und Religion des Islams), B.Ara.22 (Neuere Geschichte, Politik und Recht des Islams) und B.Ara.23 (Einführung in Methoden und Theorien).

Zusätzlich müssen in den Wahlpflichtmodulen zwei Seminare zu Religion / Recht sowie Geschichte und Kultur des Islams im Umfang von 10 Credits absolviert werden.

In der fachwissenschaftlichen Vertiefung im Rahmen der Schlüsselkompetenzen sind folgende Module belegbar: Arabische Kultur, Modernes Hocharabisch, Klassisches Arabisch und arabische Dialekte, Lektüre arabischer Primärtexte und Exkursion nach Ägypten.

Voraussetzung für die Zulassung zur Bachelorarbeit im Studienfach „Arabistik/Islamwissenschaft“ ist der Nachweis von 52 C aus dem Kerncurriculum.