Faculty of Law
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search | Deutsch
Siegel_11432 Juristische Fakultät

Contact:
Faculty of Law of the Georg-August Universität Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 6
37073 Göttingen, Germany
phone: +49 (0)551/39-7360 / 7367
fax: +49 (0)551/39-78 33
dekanat@jura.uni-goettingen.de
Site plan

Press statements

Gastprofessur für
Anglo-Amerikanisches Zivilrecht


Particulars

Prof. Dr. Thomas Dieterich
verstorben

Honorary doctors at the faculty
Older news


Professorship tenders

See here...


Other job ads

See here...


Scholarship awards

See here...



Current information on studies



Information concernig the Faculty



Events



Links

Herzlich willkommen auf den Seiten der Juristischen Fakultät in Göttingen!


24. Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court im Wintersemester 2016/2017

Der Willem C. Vis Moot Court ist der wohl renommierteste Moot Court auf dem Gebiet des internationalen Zivilrechts, an dem zuletzt über 300 Teams aus mehr als 65 Ländern teilnahmen. Der jährlich stattfindende Wettkampf behandelt Probleme des UN-Kaufrechts und des Schiedsverfahrensrechts.
Für das neue Moot Court Team sucht der Lehrstuhl von Prof. Dr. Joachim Münch begeisterungsfähige und ambitionierte Teilnehmer. Ziel ist es, mit Engagement und Motivation an die Erfolge und Erlebnisse der vorangegangenen Teams anzuknüpfen und die Welt des praktischen Schiedsverfahrensrechts kennenzulernen. more...



Göttinger Juristen Coester-Waltjen und Lipp in den Deutschen Ethikrat berufen

Prof. Dr. Dagmar Coester-Waltjen und Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Lipp vom Institut für Privat- und Prozessrecht der Juristischen Fakultät wurden am 11. April 2016 vom Präsidenten des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, in Anerkennung ihrer Fachkompetenz und ihres Engagements für vier Jahre zu Mitgliedern des Deutschen Ethikrates berufen. Der Deutsche Ethikrat besteht aus 26 Mitgliedern, die naturwissenschaftliche, medizinische, theologische, philosophische, ethische, soziale, ökonomische und rechtliche Belange in herausragender Weise repräsentieren. Als unabhängiges Gremium erarbeitet der Ethikrat Stellungnahmen und Empfehlungen für politisches und gesetzgeberisches Handeln und berät den Deutschen Bundestag und die Bundesregierung in ethischen und rechtlichen Fragen vor allem in den Lebenswissenschaften. Die jetzt in den Ethikrat berufenen Göttinger Juristen haben sich diesen Fragen in ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit mit je unterschiedlichen Akzenten intensiv gewidmet und arbeiten dabei seit langem u.a. im Rahmen des renommierten Göttinger Workshops zum Familienrecht zusammen. Für sie ist die Arbeit im Deutschen Ethikrat auch deshalb bedeutsam, weil sich dieses Gremium als wichtiges Bindeglied zwischen Politik, Öffentlichkeit und Wissenschaft erwiesen hat. Ihre Berufung unterstreicht die Stellung Göttingens als führender Standort des Familienrechts und des Medizinrechts. more...



Wissenschaftliche Kommission bestätigt erfolgreiche Arbeit der Juristischen Fakultät

Die Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen (WKN) hat der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen im Rahmen einer Evaluation aller niedersächsischen Juristenfakultäten eine wissenschaftliche "Leuchtturmfunktion" attestiert. Der Juristischen Fakultät komme nationale wie internationale Strahlkraft zu. Die trotz Mitarbeiterknappheit sehr positive Entwicklung der Fakultät sei vor allem den vielfältigen Forschungsaktivitäten ihrer Mitglieder, allesamt Forscherinnen und Forscher mit hoher Reputation und Forschungsleistung, zu verdanken. Darüber hinaus lobte die Kommission die fakultätsübergreifende Kooperation sowie die allgemeine Zufriedenheit der Nachwuchswissenschaftler.
Zugleich wurden von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) turnusmäßig Lehre und Studium an den niedersächsischen Juristenfakultäten evaluiert. Auch die Studiensituation in Göttingen wurde sehr positiv bewertet. Die Gutachter hoben insbesondere die gute Betreuung der Studienanfänger in Begleitkollegs, das vielfältige und wissenschaftlich ausgerichtete Schwerpunktstudium und den sehr guten Examensklausurenkurs hervor. more...