We are sorry

The contents of this page are unfortunately not available in English.

Aktuelles

Sonderführungen durch den Alten Botanischen Garten der Universität Göttingen

China - Pflanzen aus dem Reich der Mitte


Im Rahmen der Vortragsreihe China’s Green Transformation werden im Sommersemester 2019 kostenlose Führungen zur Flora Chinas im Alten Botanischen Garten angeboten.
Veranstalter der Vortragsreihe sind das Centre for Modern East Asian Studies (CeMEAS) und das Akademische Konfuzius Institut (AKI) an der Universität Göttingen.
Das detaillierte Programm der Vortragsreihe finden Sie auf unserer Webpage: www.cemeas.de

Termine für die Führungen mit Michael Schwerdtfeger durch den Alten Botanischen Garten:
Mittwoch, 22. Mai, 17:00 – ca. 18:00 (zusätzlicher Termin!)
Mittwoch, 5. Juni 2019, 17:00 – ca. 18:00
Mittwoch, 10. Juli, 17:00 – ca. 18:00



Themenführungen im Alten Botanischen Garten

Die Führungen finden jeweils donnerstags von 19 bis 20 Uhr statt (Feiertage ausgenommen).
Treffpunkt ist am Haupteingang am Tor. / Bei schlechtem Wetter geht es durch die Gewächshäuser.
Die Teilnehmergebühr beträgt 4 Euro.
Für Mitglieder des Fördervereins „Freunde der Botanischen Gärten in Göttingen“ wie auch für Studierende der Fächer Biologie/Biodiversität sind die Führungen kostenlos.

16. und 23. Mai geht es um „Farben in der Natur“
und die Frage „Welche Naturfarben hat uns die Pflanzenwelt geboten, bevor die synthetischen Farben aufkamen?“

6. Juni: „Unterwegs mit Paracelsus“
Besucht werden Pflanzen mit interessanten biochemischen Inhaltsstoffen – ob gefährliche Giftpflanzen oder heilsame Arzneimittel.

13. Juni „die liebliche Wissenschaft“,
wie die Pflanzenkunde früher genannt wurde.
Unter dem Deckmantel vornehmer alter Sprachen finden sich zahlreiche Anspielungen und Anzüglichkeiten.

20. Juni „Damals im Steinkohlewald“
es geht gedanklich über 300 Millionen Jahre zurück in das vergangene Erdzeitalter des Karbon, als die Welt von Farnwäldern bedeckt war.
Die Teilnehmer der Führung besuchen die „überlebenden Zeitzeugen“ der Steinkohlezeit in den Farnhäusern.

27. Juni „Garten der Krabbelviecher“
Etwa drei von vier Tierarten sind Gliedertiere, also Spinnen, Krebstiere, Tausendfüßer; dazu kommt das Reich der Insekten.
Und so steht ein Gartenrundgang zu den blütenbesuchenden Insekten, die weit über die Honigbiene hinausgehen, an.

4. Juli mit „Blumenwiesen für jeden Standort“
Ein buntes Blütenmeer, wo es summt und brummt, kreucht und fleucht.
Anhand der Blumenwiesen des Botanischen Gartens lernen die Besucher, was zu beachten ist, damit das Blütenmeer gelingt.

32. Kakteen- und Sukkulentenbörse

15. Juni 2019
Im Alten Botanischen Garten.
Von: 9.30 - 16:00 Uhr

Infos unter 05507 7253 oder 0551 9 51 07