News

The Chair of Economic Policy and SME Research offers a master’s seminar in the summer term 2020 with the topic: Interdisciplinary Topics in Innovation Economics. To understand the multidimensionality of innovation processes, an interdisciplinary approach in in-novation economics is indispensable. Just looking at advances in technology, market shares, patents, or R&D expenditures falls short of the mark. Economists as well as policymakers need to take a closer look at the firm-level of innovation and understand the managerial, organizational, and (social) psy-chological processes behind this endeavor. Therefore, the seminar’s overall question is: “What are the advantages of an interdisciplinary approach in innovation economics?”

Places will be awarded following the "first-come-first-serve" principle. To apply for the seminar, please write an email to Elaine Horstmann (elaine.horstmann@wiwi.uni-goettingen.de) until April 20th and state your three preferred topics.

For more information, please have a look at the seminar announcement.

Wie gestern Abend vom Präsidium mitgeteilt (https://www.uni-goettingen.de/de/622779.html), werden alle Prüfungen (Präsenz und Nicht-Präsenz) bis zum 20.04.2020 ausgesetzt. Dies betrifft daher unter anderem auch die Zweittermine der Prüfungen der Module unseres Lehrstuhls. Für detailliertere Informationen lesen Sie sich bitte die verlinkte Mitteilung durch.

Wie in der Mitteilung des Präsidiums erwähnt wird, streben wir an im Sommersemester Nachholmöglichkeiten für die entfallenen Prüfungen anzubieten. In der aktuellen Lage ergibt es jedoch wenig Sinn konkrete Entscheidungen zu treffen und Schritte zu ergreifen. Wir werden also die Entwicklungen abwarten müssen und bitten Sie daher um Geduld.

Unser Lehrstuhl bietet im Sommersemester 2020 ein Bachelor- und Masterseminar zum Thema "Stata for evidence based economic policy" an. Diese Veranstaltung könnte auch den Titel "Eine sanfte Einführung in Stata" tragen. Die Teilnehmer erwerben breite und grundlegende Fähigkeiten in der Datenanalyse unter Verwendung eines der gängigsten statistischen Softwarepakete in der Wirtschaft. Es handelt sich nicht um einen ökonometrischen Theoriekurs, sondern um einen praktischen "How-to"-Unterricht. Dennoch wird ein grundlegendes Verständnis der Statistik (z.B. Verteilungen, t-Tests) und der Regressionsanalyse dringend empfohlen. Der Kurs macht die Studierenden mit vielen Konzepten der angewandten Ökonometrie vertraut. Keines der Konzepte wird jedoch vertieft diskutiert.

Sie können sich für dieses Seminar anmelden, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Matrikelnummer an Frau Winny Theisen schicken. Bitte geben Sie an, ob Sie ein BA- oder MA-Student sind.

Alle weiteren Informationen wie z.B. Seminarthemen, entnehmen Sie bitte der Seminarankündigung.