Institut für Erziehungswissenschaft

Research at the Institute for Educational Science

In the fields of research and teaching, emphasis is placed on the areas of general educational science and the history of education, school education and empirical research into teaching and school development as well as research into teaching and learning, socialisation theory and research. For these themes, the institute has received grants for numerous third-party funded research projects.

Ongoing research and development projects:



  • Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU 2016) / Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS 2016), finanziert durch BMBF und KMK, Projektverantwortlicher in Göttingen: Prof. Dr. Tobias C. Stubbe, wissenschaftliche Gesamtleitung: Prof. Dr. Wilfried Bos, Dortmund, Laufzeit 2014-2017


  • Virtuelle Forschungsumgebung für die Historische Bildungsforschung mit Semantischer Wiki-Technologie (Semantic MediaWiki for Collaborative Corpora Analysis: SMW-CorA), in Zusammenarbeit mit DIPF (Frankfurt/Berlin) und KIT (Karlsruhe); Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Projektverantwortlicher in Göttingen: Prof. Dr. Klaus-Peter Horn, Laufzeit 05/2011 bis 10/2014

  • Privatschulentwicklung, MWK (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur), Projektverantwortliche: Prof. Dr. Margret Kraul, Laufzeit 04/2011 bis 03/2014

  • Gemeinschaft und soziale Heterogenität in Eingangsklassen reformorientierter Sekundarschulen. Ethnographische Fallstudien zu Anerkennungsverhältnissen in individualisierenden Lernkulturen (GemSe)., BMBF-Förderung, Projektverantwortliche: Prof. Dr. Kerstin Rabenstein, Laufzeit 10/2010 bis 11/2013

  • Strukturen und Leitbilder der Lehrerausbildung in Deutschland seit 1945, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Projektverantwortlicher: Prof. Dr. Klaus-Peter Horn, Laufzeit 04/2010 bis 03/2014