In publica commoda

Veranstaltungen

Europäische Säule sozialer Rechte

Titel der Veranstaltung Europäische Säule sozialer Rechte
Veranstalter cege und Lehrstuhl Prof. Dr. Schorkopf (Jurist. Fakultät) unterstützt durch das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung
Veranstaltungsart Podiumsdiskussion
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Es handelt sich um eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zur kürzlich von Europas Staats- und Regierungschefs und der Kommission proklamierten "Europäischen Säule sozialer Rechte". Die Säule ist mit großen Erwartungen öffentlich eingeführt worden und steht in einer längeren Entwicklungskette sozialer Aktivität der EU; die Krisen in anderen, tragenden Politikbereichen (EWU, Schengen/Dublin) führen dem "Sozialen" zusätzliche europapolitische Energie zu. Gleichwohl sind die Konturen dieses Politikfeldes, seine konkreten Möglichkeiten und Entwicklungspfade nicht konturenscharf. Zu dem Thema werden sprechen der Sozialhistoriker Prof. Dr. Hartmut Kaelble (HU Berlin), der Sozialrechtler Prof. Dr. Ulrich Becker (MPI für Sozialrecht, München) und der Präsident des Bundessozialgerichts, Prof. Dr. Rainer Schlegel (Kassel). Es besteht Gelegenheit zur Diskussion, im Anschluss an die Veranstaltung wird es einen kleinen Umtrunk geben.
Zeit Beginn: 19.06.2018, 18:00 Uhr
Ende: 19.06.2018 , 20:00 Uhr
Ort Mehrzweckgebäude
ZHG 104
Kontakt 0551 39-4761
europa@gwdg.de