Althistorisches Seminar
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Althistorisches-Seminar

Kontakt:
Universität Göttingen
Althistorisches Seminar
Humboldtallee 21
37073 Göttingen

Vom 1. bis zu 10. April bleibt das Geschäftszimmer geschlossen!

Geschäftszimmer:
Öffnungszeiten
Mo. 13:00 - 15:00 Uhr
Di. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr
Tel. : 0551 - 394672
Fax : 0551 - 394671
althist@gwdg.de



Generelle Informationen



Veranstaltungen



Preise und Auszeichnungen





Zusätzliches Lehrangebot

Im Sommersemester wird eine zusätzliche Blockveranstaltung gemeinsam mit den Kollegen der Universität Hannover zum Thema "Linear B, das mykenische Griechenland und Entwicklungen in der frühen Eisenzeit" angeboten. Das Seminar findet in Hannover statt, kann aber für alle einschlägigen Göttinger Studiengänge anerkannt werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis Anfang April an Dr. Martin Lindner.



Gastvortrag am 29. April

Im Rahmen des Althistorischen Kolloquiums wird Frau Prof. Dr. Marie-Louise Nosch (Kopenhagen/Hannover) sprechen über "Die Entzifferung von Linear B und ihre Bedeutung für die Altertumswissenschaft". Beginn ist um 16 Uhr c.t. im Althistorischen Übungsraum, Humboldtallee 19, Raum 2.123.