Lehrstuhl Prof. Dr. Christine Langenfeld

I. Selbstständige Schriften (books)


• Die Gleichbehandlung von Mann und Frau im Europäischen Gemeinschaftsrecht, Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, hrsg. von Jürgen Schwarze, Bd. 136, Baden-Baden, Nomos-Verlag, Diss. 1990, 322 S.

• Integration und kulturelle Identität zugewanderter Minderheiten - eine Untersuchung am Beispiel des allgemeinbildenden Schulwesens in der Bundesrepublik Deutschland, Habilitationsschrift, 2001 (erschienen im Verlag Mohr-Siebeck in der Reihe „Jus Publicum“, Bd. 80), 616 S. Die Schrift wurde ausgezeichnet mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien 2001. Der Augsburger Wissenschaftspreis wird vom Forum Interkulturelles Leben und Lernen e.V. in Zusammenarbeit mit der Universität und der Stadt Augsburg vergeben (unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Frühwald, Präsident der Humboldt-Stiftung).

• Environmental Liability in International Law – Towards a coherent conception (zusammen mit Rüdiger Wolfrum und Petra Minnerop), völlig neu bearbeitete 2. Aufl. 2005, 616 Seiten (Gutachten im Auftrag des Umweltbundesamtes).

• Gutachten, erstellt im Auftrag des Bundesministeriums des Innern als Beistand im Rahmen des Verfahrens C-540/03 vor dem EuGH zur Frage der Vereinbarkeit von Artikel 4 Abs. 1 letzter Unterabsatz der Richtlinie 2003/86/EG betr. das Recht auf Familienzusammenführung sowie der bestehenden nationalen Regelungen einschließlich der Regelungen des Zuwanderungsgesetzes zur Umsetzung dieser Vorschrift mit Artikel 8 und 14 EMRK sowie mit sonstigen völkerrechtlichen Verpflichtungen (48 Seiten), 2004.


II. Herausgeberschaften (editorships)


• seit Januar 2002 Mitherausgeberin der Zeitschrift „Recht der Jugend und des Bildungswesens“, Zeitschrift für Schule, Berufsbildung und Jugenderziehung, Berliner Wissenschaftsverlag.

• Internationale Gemeinschaft und Menschenrechte, Festschrift für Georg Ress, hrsg. von Jürgen Bröhmer/Roland Bieber/Christian Calliess/Christine Langenfeld/Stefan Weber/Joachim Wolf, Carl Heymanns Verlag 2005.

• Islamische Religionsgemeinschaften und islamischer Religionsunterricht: Probleme und Perspektiven. Ergebnisse des Workshops an der Georg-August-Universität Göttingen vom 2. Juni 2005, Universitätsverlag Göttingen, 2005, 108 Seiten (zusammen mit Volker Lipp und Irene Schneider).

• Recht und Religion in Europa – zeitgenössische Konflikte und historische Perspektiven Universitätsverlag Göttingen, 2008, 225 Seiten (zusammen mit Irene Schneider).

• Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, Handkommentar, Sigrid Boysen/Peter Hilpold/Christine Langenfeld/Dagmar Richter/Jutta Engbers/Marco Körfgen/Detlev Rein/Klaus Rier (Hrsg.), Nomos Verlag 2011.

• Aktuelle Probleme des Wissenschaftsrechts, 2011 (zusammen mit Hans Michael Heinig, Thomas Mann, Christoph Möllers), Göttinger Schriften zum Öffentlichen Recht.

• Mitherausgeberin der Schriftenreihe
"RdJB-Bücher", Berliner Wissenschaftsverlag.

• Mitherausgeberin der Göttinger Schriften zum Öffentlichen Recht.

• Mitherausgeberin der Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik.


III. Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften sowie Anmerkungen (articles/book sections)


• Die dezentrale Kontrolle der Anwendung des Europäischen Gemeinschaftsrechts im innerstaatlichen Rechtsraum, in: Heinrich Siedentopf (Hrsg.), Europäische Integration und nationalstaatliche Verwaltung, Franz Steiner Verlag Stuttgart, 1991, S. 173-192.

• Die TA Luft - kein geeignetes Instrument zur Umsetzung von EG-Richtlinien, EuZW 1992, S. 622-627 (mit Sabine Schlemmer-Schulte).

• Interdependenzen zwischen nationalem Verfassungsrecht, Europäischer Menschenrechtskonvention und Europäischem Gemeinschaftsrecht. Überlegungen anlässlich der jüngsten Entscheidungen aus Dublin, Straßburg und Luxemburg zum irischen Informationsverbot für Abtreibungen – Summary: The Interrelation between Domestic Constitutional Law, the European Convention on Human Rights and Community Law. Some Remarks on Recent Decisions in Dublin, Strasbourg and Luxemburg Concerning the Distribution of Information about Abortions in Ireland, ZaÖRV 1992, S. 259-317 (mit Andreas Zimmermann).

• Vereinbarkeit eines Ausreiseverbots für Schwangere mit EG-Recht und EMRK, EuGRZ 1992, S. 335-339 (mit Andreas Zimmermann).

• Maastricht - ein Fortschritt für Europa?, ZRP 1992, S. 252-259 (mit Franz Ludwig Graf Stauffenberg).

• Zur Direktwirkung von EG-Richtlinien, DÖV 1992, S. 955-965.

• Embargo (Addendum), EPIL (Encyclopedia of Public International Law), Library Edition, Vol. II (A-E), 1995, S. 63-67.

• Noch einmal: Die EG-Richtlinie zum Haustürwiderrufsgesetz und deutsches IPR, IPRax 1993, S. 155-157.

• Gender Discrimination under European Community Law, Tel Aviv University Studies in Law, Vol. 12, 1994, S. 209-236.

• L'Effet Direct des Directives Européennes, in: Juristische Fakultät der Universität Heidelberg (Hrsg.), 25. Gemeinsames Seminar der Juristischen Fakultäten von Montpellier und Heidelberg, 23. Juni - 05. Juli 1993, Heidelberg 1994, S. 47-58.

• Verhandlungen über ein neues Umwelthaftungsregime für die Antarktis-Innovationen für ein Internationales Haftungsrecht, NuR 1994, S. 338-346.

• Völkerrechtliche Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1992, ZaöRV 54 (1994), S. 814-1022.

• Delegation of Powers to Bodies outside the Community Structure within the Constitutional System of the EC: The Impact an Research Policy, in: MPG (Hrsg.), European Research Structures - Changes and Challenges - Institutional Aspects of European Research Policy (E I), 1994, S. 62-76.

• Grenzen aus der Gemeinschaftsverfassung. Zur Delegation von Entscheidungsbefugnissen auf besondere Einrichtungen im Bereich der EG-Forschungs- und Technologieförderung, MPG-Spiegel 1994, Heft 1, S. 47-52.

• The Protection of Human Rights in the Framework of the European Convention on Human Rights, in: Proceedings of the Annual Meeting of the American Society of International Law 1995, S. 533-537 (zusammen mit A. Zimmermann).

• Integration und kulturelle Identität zugewanderter Minderheiten: Eine Herausforderung für das deutsche Schulwesen – Einführung in einige grundrechtliche Fragestellungen, AöR 1998, S. 375-407.

• Besprechung von Rebecca J. Cook, Human Rights of Women, National and International Perspectives, 634 S., Archiv des Völkerrechts 36 (1998), S. 491-497.

• Gesellschaftlicher Zusammenhalt in der Demokratie – Einführung in die Kommunitarismus-Liberalismus – Debatte, in: Juliane Kokott/Beate Rudolf, Gesellschaftsgestaltung unter dem Einfluss von Grund- und Menschenrechten, Düsseldorfer Rechtswissenschaftliche Schriften, 2001, S. 23-40.

• Die rechtlichen Rahmenbedingungen für einen Ausstieg aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie, Habilitationsvortrag vom 7. Juni 2000, DÖV 2000, S. 929-941, (auch erschienen in der „Saarbrücker Bibliothek“, Internetprojekt der Mitglieder des Fachbereichs Rechtswissenschaft) (http://www.jura.uni-sb.de/projekte/Bibliothek/texte/Langenfd.html)

• Darf eine muslimische Lehrerin in der Schule ein Kopftuch tragen? – Anmerkung zum Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 24. März 2000, RdJB 2000, S. 303-314.

• Staatlicher Bildungsauftrag und religiöse Selbstbestimmung, in: Grote, Rainer/Marauhn, Thilo, Religionsfreiheit zwischen individueller Selbstbestimmung, Minderheitenschutz und Staatskirchenrecht – Völker- und verfassungsrechtliche Perspektiven, Kolloquium anlässlich des 75jährigen Bestehens des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, 2001, S. 311-359.

• Rechte vorübergehend aufgenommener und geduldeter Flüchtlinge, in: Hailbronner, Kay/Klein, Eckart, Flüchtlinge-Menschenrechte-Staatsangehörigkeit als Herausforderung des 21. Jahrhunderts, 2002, S. 201-221.

• Die Stellung der EMRK im nationalen Verfassungsrecht der Bundesrepublik Deutschland, in: Jürgen Bröhmer, (Hrsg.), Der Grundrechtsschutz in Europa, 2002, S. 95-108.

• Institutionen und Entscheidungsprozesse in der Europäischen Union, in: Carl Baudenbacher (Hrsg.), Textbook „Europäisches und internationales Wirtschaftsrecht“, 2004, S. 155-205.

• Ritual Slaughter and the Concerns of Animal Protection, Anmerkung zur „Schächt“-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 15.1.2002, in: International Journal of Constitutional Law (ICON), 1. Jahrgang, Bd. 1, 2003, S. 141-147.

• Übertragungspflichten für private Netzbetreiber im digitalen Rundfunk – Zu den Must-Carry-Regeln in § 52 Rundfunkstaatsvertrag, in: Wirtschaft und Verwaltung, Vierteljahresbeilage zum Gewerbearchiv, 3/2003, S. 134-159.

• Social rights for immigrants, in: Bernd von Hoffmann, Towards a Common European Integration Policy, 2003, S. 245-256.

• Zur Neuordnung des Jugendschutzes im Internet, MMR 2003, S. 303-310.

• Zur Neuordnung des Jugendschutzes im Internet (ausführliche Fassung des vorigen Beitrages), verfügbar in der Saarbrücker Bibliothek (http://www.jura.uni-sb.de/projekte/Bibliothek/texte/Langenfd1-Gldrng.html)

• Die neue EG-Richtlinie zum Familiennachzug und ihre Einordnung in das Völkerrecht, ZAR, Heft 11-12/2003, S. 398-404 (zusammen mit Sarah Mohsen).

• Religion-Recht-Schule, in: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 2003, (zusammen mit Achim Leschinsky, Humboldt-Universität Berlin), S. 49-69.

• Institutionen und Entscheidungsprozesse in der Europäischen Union, in: Carl Baudenbacher (Hrsg.), Textbook „Europäisches und internationales Wirtschaftsrecht“, 2004, S. 155-205.

• Der verfassungsrechtliche Rahmen für die öffentliche Kinder- und Jugendhilfe und seine einfachgesetzliche Ausfüllung (zusammen mit Reinhard Wiesner), in: DIJuF – Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (Hrsg.), Verantwortlich handeln – Schutz und Hilfe bei Kindeswohlgefährdung. Saarbrücker Memorandum, 2004, S. 45-81.

• Stellungnahme zum Gesetzentwurf der CDU-Fraktion im Rheinland-Pfälzischen Landtag zum Kopftuchverbot für Lehrkräfte an staatlichen Schulen, Öffentliche Anhörung vom 21. April 2004 abrufbar unter folgendem Link

• Die Diskussion um das Kopftuch verkürzt das Problem der Integration, in: RdJB 2004, S. 4-10.

• Gehören soziale Rechte in die Grundrechtecharta?, in: Roland Bieber/Jürgen Bröhmer/Christian Calliess/Christine Langenfeld/Stefan Weber/Joachim Wolf, Internationale Gemeinschaft und Menschenrechts, Festschrift für Georg Ress, Carl Heymanns-Verlag 2005, S. 599-614.

• Erweiterung ad infinitum? – Zur Finalität der Europäischen Union, ZRP 2005, S. 73-76.

• Erweiterung und Vertiefung – Die Europäische Union und die Türkei, Göttinger Online-Beiträge zum Europarecht, www.europarecht.uni-goettingen.de, 2005, 19 Seiten (aktualisierte und ergänzte Fassung des vorgenannten Beitrages).

• Zur Finalität der Europäischen Union vor dem Hintergrund der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei, in: Bernd von Hoffmann/Gerhard Robbers, (Hrsg.)‚ Rechtspolitisches Forum (stark erweiterte Fassung des vorgenannten Beitrages in der ZRP 2005), S. 41-62.

• The teacher head scarf case, Anmerkung zum Kopftuch-Urteil des Bundesverfassungsgerichts (zusammen mit Sarah Mohsen), in: International Journal of Constitutional Law (ICON) 3. Jahrgang, Heft 1, 2005, S. 86-94.

• Pressefreiheit versus Schutz der Privatsphäre – Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte im Fall Caroline von Hannover, in: Reinhard Hendler/Martin Ibler/José Martinez Soria (Hrsg.), „Für Sicherheit, für Europa“, Festschrift für Volkmar Götz, Vandenhoeck & Ruprecht 2005, S. 259-281.

• Die rechtlichen Voraussetzungen für islamischen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen, in: Christine Langenfeld/Volker Lipp/Irene Schneider (Hrsg.), Islamische Religionsgemeinschaften und islamischer Religionsunterricht: Probleme und Perspektiven. Ergebnisse des Workshops an der Georg-August-Universität Göttingen vom 2. Juni 2005, Universitätsverlag Göttingen, 2005, S. 17-36.

• Religiöse Erziehung von Muslimen in der deutschen Schule und Verfassungsrecht – Bestandsaufnahme und Perspektiven, in: Islam im Dialog – Sonderheft: Religionen in Migration, 2006, Göttingen/Osnabrück, S. 59-85 (erweiterte Fassung des vorgenannten Beitrages).

• Education et religion en Allemagne, in : Rainer Hofmann (Hrsg.), Etat de droit et liberté religieuse en Méditerranée, Rabat, 2006, S. 81-92.

• Maßnahmen des Nachteilsausgleichs und des besonderen Schutzes für Schüler und Schülerinnen mit Legasthenie an allgemeinbildenden Schulen, RdJB 2007, S. 211-229 (auch erschienen in: Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (Hrsg.), Chancengleichheit herstellen, Diskriminierung vermeiden, Hannover 2006, S. 5-28).

• Neue Regeln für das Fernsehen und fernsehähnliche Dienste in Europa Zur Novellierung der EU-Fernsehrichtlinie, in: Rainer Grote/Ines Härtel/Karl-E. Hain/Thorsten Ingo Schmidt/Thomas Schmitz/Gunnar Folke Schuppert/Christian Winterhoff (Hrsg.), Die Ordnung der Freiheit, Festschrift für Christian Starck, Tübingen 2007, S. 593-609.

• Streiks gegen Standortverlagerungen contra europäische Niederlassungsfreiheit vor dem EuGH - Wer schlägt die Schlacht im Fall Rosella?, in: Otto Depenheuer, Markus Heintzen, Matthias Jestaedt, Peter Axer (Hrsg.), Staat im Wort, Festschrift für Josef Isensee, Heidelberg 2007, S. 815-828.

• Der EuGH als Motor für die Gleichberechtigung von Mann und Frau in Europa?, in: Andreas Zimmermann/Thomas Giegerich (Hrsg.), Gender und Internationales Recht, Berlin 2007, S. 109-136.

• Aktivierung von Bildungsressourcen durch Verwaltungsrecht, in: Die Verwaltung, 2007, S. 347-381.


• Rundfunkordnung und Europa, in: Stiftung für Rechtspolitik/Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier /Hrsg.), Bitburger Gespräche, Jahrbuch 2008, S. 79-93.

• Der Beitritt der Türkei zur Europäischen Union – ein türkisches oder primär ein europäisches Problem?, 2008, abrufbar über "Politische Essays zu Migration und Integration" (Rat für Migration) unter http://www.rat-fuer-migration.de/politische_essays.html

• Recht auf Bildung in der Europäischen Menschenrechtskonvention, in RdJB 2007, S. 412-429.

• Religionsfreiheit als Hindernis für die Integration? in: Hans-Peter Füssel/Gunnar Folke Schuppert (Hrsg.), Bildung im Diskurs, Festschrift für Ingo Richter, Berlin 2008, S. 183-192.

• Der staatliche Schutz kultureller Besonderheiten von zugewanderten (neuen) Minderheiten und die Freiheit der Minderheitsangehörigen, in: Eckart Klein/Christoph Menke (Hrsg.), Universalität - Schutzmechanismen – Diskriminierungsverbote, BWV 2008, S. 451-477.

• Arnd Uhle, Freiheitlicher Verfassungsstaat und kulturelle Identität, (publ. in JuS Publicum, Beiträge zum öffentlichen Recht), Besprechungsaufsatz, in: Göttingische Gelehrte Anzeigen, 2008, 259 Jhrg., Heft 3/4, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, S. 228-240.

• Menschenrecht auf Aufenthalt? Neue Entwicklungen im Recht zur Ausweisung von „verwurzelten“ Ausländern, in: Matthias Herdegen/Hans Hugo Klein/Hans-Jürgen Papier/Rupert Scholz (Hrsg.) Staatsrecht und Politik, Festschrift für Roman Herzog zum 75. Geburtstag, Beck Verlag 2009, 582 Seiten, S. 247-264.


• Formale Treue zur Verfassung reicht nicht, in: Drei Jahre Deutsche Islam Konferenz (DIK) 2006-2009, 2009, www.deutsche-islam-konferenz.de . S. 194-203; zuerst erschienen in FAZ vom 15.11.2007, S.12.


• Einführung in das Staats- und Freiheitsverständnis des Grundgesetzes, in: Drei Jahre Deutsche Islam Konferenz (DIK) 2006-2009, 2009, www.deutsche-islam-konferenz.de. S. 176-192.

• Religionsfreiheit als Hindernis für die Integration? Die Rolle der Religion in öffentlichen Schulen unter besonderer Berücksichtigung des Islam, Manuskript, in: Jamal Malik (Hrsg.), Mobilisierung von Religion in Europa, P. Lang Verlag, Frankfurt a.M. 2010, S. 217-236.

• Religiöse Freiheit ? Gefahr oder Hilfe für die Integration, in: Integration in Freiheit ? Chancen und Hindernisse, Jahrbuch 53. Bitburger Gespräche, 2010, S. 83-98 (in aktualisierter Form auch in: Martin Honecker (Hrsg.), Gleichheit der Religionen im Grundgesetz? Symposium der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und Künste, 2011, S. 30.

• Geschlecht - Kein Thema mehr für das Recht?, Aufsatz für das DVBl Begleitheft zum 68. Juristentag, 16/2010, S.1019-1028.

• Der Inhalt des Gesetzes, in: W. Heun/C. Starck (Hrsg.), Das Gesetz, 5. Deutsch-Taiwanesisches Kolloquium, 2012, S. 93.

• Die neue Rechtsprechung zur Unionsbürgerschaft. Wie weit geht der Expansionskurs des EuGH?, in: R. T. Baus/M. Borchard/K. Gelinsky/G. Krings (Hrsg.), 60 Jahre Bundesverfassungsgericht – Grenzüberschreitende Herausforderungen für Karlsruhe, 2012, S. 69.

• Jahrbuch für Verfassung, Recht und Staat im islamischen Kontext – 2012/2013, Scholz, Peter/Langenfeld, Christine/Scheiner, Jens/Naeem, Naseef (Hrsg.): Recht der Staaten im islamischen Kulturraum, Bd. 2, Nomos, Baden-Baden, ISBN: 978-3-8487-0149-0, S. 1-222.

• Eine entscheidende Starthilfe zur Integration, in: clavis, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Hrsg., Düsseldorf, for mat medienagentur & verlag gmbh. Heft 2, 2013.

• Von der Begrenzung zur Steuerung: Deutschlands Abkehr vom "widerstrebenden" Einwanderungsland (Co-Autorin Stine Waibel), in: Jochum, Georg/Fritzemeier, Wolfgang/Kau, Marcel (Hrsg.), Grenzüberschreitendes Recht - Crossing Frontiers, Festschrift für Kay Hailbronner, S. 169-183, Müller Verlag Heidelberg 2013, ISBN: 978-3-8114-3914-6.

• Einwanderungssteuerung im Spannungsfeld zwischen nationalem und europäischem Recht - Was bleibt vom Gestaltungsrecht des Gesetzgebers?, in: Breuer, Marten/Epiney, Astrid/Haratsch, Andreas/Schmahl, Stefanie/Weiß, Norman (Hrsg.), Der Staat im Recht, Festschrift für Eckart Klein, S. 553-567, Duncker & Humblot, Berlin 2013.

• Kommentar zur Rede des Bundespräsidenten, in: ZAR 8/2014, Nomos Baden-Baden, S. 253-256.

• Geschlechterrollen in Ehe und Familie im Wandel der Zeit und des Rechts, in: Festschrift für Torsten Stein zum 70. Geburtstag, Liber Amicorum, Nomos 1. Aufl. 2015, S. 988-1006.

• Langenfeld/Weisensee, Flüchtlinge ins Gewerbegebiet, in ZAR 4/2015, S. 132-138, Nomos Baden-Baden.

• C. Langenfeld & Holger Kolb, Deutschlands Arbeitsmigrationspolitik im internationalen Vergleich: Eine "unkanadische" Betrachtung eines Paradigmenwechsels, Rechtsfragen beim Wechsel des Rechtsregimes, Viertes Symposium der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, Tagungsband Yonsei Law School, Seoul, Göttinger Universitätsverlag, 2015, S. 71-85.
(auch in: Bonsai Law Journal, Vol. 6 No. 1 - Tagungsband Konferenz Februar 2015, S. 1 - 19)

• Fängt der Streit um das Kopftuch jetzt erst an? In: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht, Band 60 (2015), Mohr Siebeck, Tübingen 2015, S. 420 - 434.

• Ein Einwanderungsgesetz für Deutschland: Ein notwendiger Schritt auf dem Weg zum modernen Einwanderungsland? In: Niedersächsischer Landkreistag (NLT) 4/2015, 38. Jahrgang, Druckhaus Pinkvoss GmbH, Hannover, S. 102-106.

• Von Punktesystemen und Einwanderungsgesetzen: Deutschland und die Arbeitsmigrationspolitik, in:  Ifo Schnelldienst 3/2015, Ifo Institut, München, S. 15-17.

• Tausche Arbeit gegen Asyl - Ein integrations- und arbeitsmarktpolitisch riskanter Weg, in Zeitschrift für Rechtspolitik, Heft 7/2015, Günter Krings, Brigitte Zypries (Hrsg.), Beck Verlag, München, S.193-193.

• Harald Dörig/Christine Langenfeld: Vollharmonisierung des Flüchtlingsrechts in Europa, in NJW 2016, Heft 1, Beck Verlag München, S.1-5.

• Staatsbürgerschaft und Bürgerrecht - Doppelte Staatsangehörigkeit, in: Europa und die Welt, Bröhmer, Jürgen, Kolloquium anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Dr.Dr. h.c. mult. Georg Ress, 2016, 261 S., ISBN 978-3-8487-2657-8.


IV. Kommentierungen (commentaries/handbooks)


• Neukommentierung von Art. 3 II, III S.1 GG, in: Maunz/Dürig, hrsg. von Roman Herzog/Rupert Scholz/Hans H. Klein/Matthias Herdegen, Kommentar zum Grundgesetz 2015 (75. EL September 2015), Beck Verlag, München.

• Kommentierung des Art. 157 AEUV in: Grabitz, Eberhard / Hilf, Meinhard / Nettesheim, Martin, Das Recht der Europäischen Union: EUV/AEUV, 55. Auflage 2015, Seiten 758, Seiten 3-52, Beck-Verlag München.

• Kommentierung des Art. 8 der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen, in: INS-Bremen, Institut für niederdeutsche Sprache (Hrsg.), Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen. Kommentar, 2011, Kommentarprojekt, gefördert vom Europarat und vom BMI.

• Kommentierung der Art. 136, 141-144 des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, in: Grabitz/Hilf (Hrsg.), Kommentar zur Europäischen Union, 34. EL, Stand Januar 2008, 64 Seiten, München 2008; Aktualisierung der Kommentierung zu Art. 157 AEU (Gleichbehandlung von Mann und Frau), 44. EL, 2011.

• Kommentierung der Art. 137-140 des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, in: Grabitz/Hilf (Hrsg.), Kommentar zur Europäischen Union, 34. EL, Stand Januar 2008, 45 Seiten, München 2008 (zusammen mit Martina Benecke); Aktualisierung zu Art. 151, 158-160 AEUV 43. EL, 2011.

• Recht auf Bildung - Kommentierung von Art. 2, S.1 1. ZP zur EMRK und der entsprechenden Gewährleistungen des GG, in: Oliver Dörr/Marauhn, Thilo/Grote, Rainer, Konkordanzkommentar zum europäischen und deutschen Grundrechtsschutz, 2. Aufl., 2013.

• Elternrecht - Kommentierung von Art. 2 S. 2 1. ZP zur EMRK und der entsprechenden Gewährleistungen des Grundgesetzes, in: Oliver Dörr/Marauhn, Thilo/Grote, Rainer, Konkordanzkommentar zum europäischen und deutschen Grundrechtsschutz, 2. Aufl., 2013.

• Soziale Rechte in der Grundrechtecharta, in: Jürgen Papier/Detlef Merten (Hrsg.), Handbuch der Grundrechte, Bd. VI, 2010, § 163, S. 1117-1156.

• Universeller Minderheitenschutz, in: Jürgen Papier/Detlef Merten (Hrsg.), Handbuch der Grundrechte, Bd. VI, 2009 § 183, S. 599-641.

• "Surrender - Non-Aliens", in: Rudolf Bernhardt u.a. (Hrsg.), Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Oxford University Press 2009, online unter www.pepil.com (passwortgeschützt).

• Das Petitionsrecht, in: Josef Isensee/Paul Kirchhof, Handbuch des Staatsrechts, 3. Aufl., Bd. III, 2005, S. 263-296.

• Evangelisches Staatslexikon, Neubearbeitung der Begriffe: Schule, Schulrecht; Privatschule und Gemeinschaftsschule, 2006.


V. Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (Mitglied seit 2009, Vorsitzende seit 2012)

• Einwanderungsgesellschaft 2010, Jahresgutachten des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration mit Integrationsbarometer, April 2010 (Mitarbeit), abrufbar unter http://www.svr-migration.de/content/wp-content/uploads/2010/04/Web_SVR_Jahresgutachten_2010.pdf.

• Migrationsland 2011, Jahresgutachten des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration mit Migrationsbarometer, April 2011 (Mitarbeit), abrufbar unter http://www.svr-migration.de/content/wp-content/uploads/2011/04/Web_SVR_Jahresgutachten_2011.pdf.

• Integration im föderalen System: Bund, Länder und Kommunen, Jahresgutachten des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration mit Integrationsbarometer, April 2012 (Mitarbeit), abrufbar unter http://www.svr-migration.de/content/wp-content/uploads/2012/04/Web_SVR_Jahresgutachten_2012.pdf.

• Erfolgsfall Europa? Folgen und Herausforderungen der EU-Freizügigkeit für Deutschland, Jahresgutachten des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration mit Migrationsbarometer, April 2013 (Mitarbeit und Gesamtverantwortung) abrufbar unter: http://www.svr-migration.de/content/wp-content/uploads/2013/04/Web_SVR_Jahresgutachten_2013.pdf.

• Deutschlands Wandel zum modernen Einwanderungsland, Jahresgutachten des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration mit Integrationsbarometer, April 2014 (Mitarbeit und Gesamtverantwortung), abrufbar unter: http://www.svr-migration.de/content/wp-content/uploads/2014/04/SVR_JG_2014_WEB.pdf.

• Unter Einwanderungsländern: Deutschland im internationalen Vergleich, Jahresgutachten 2015, hrsg. vom Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration, SVR GmbH, Berlin, ISSN: 2199-5621, Verlag: Königsdruck Printmedien und digitale Dienste GmbH, Seiten 1-205, abrufbar über die Homepage des SVR.

• Viele Götter, ein Staat: Religiöse Vielfalt und Teilhabe im Einwanderungsland, Jahresgutachten 2015, hrsg. vom Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration, SVR GmbH, Berlin, ISSN: 2199-5621,Verlag: Königsdruck Printmedien und digitale Dienste GmbH, Seiten 1-215, abrufbar über die Homepage des SVR.

VI. In Vorbereitung (in preparation)

• Neukommentierung von Art. 3 III S. 2 GG, in: Maunz/Dürig, hrsg. von Roman Herzog/Rupert Scholz/Hans H. Klein/Matthias Herdegen, Kommentar zum Grundgesetz.

• Kommentierung zu Art. 21 GG, in: Schmidt-Bleibtreu, Hofmann, Hennecke (Hrsg.), Kommentar zum Grundgesetz, 14. Auflage.


VII. Im Erscheinen

• "Minderheitenschutz" (zusammen mit Roman Lehner), in: Gogolin/Georgi/Krüger-Potratz/Lengyel/Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch für Interkulturelle Pädagogik, Bad Heilbrunn.

• "Rechtsprobleme von Migrantenkindern in der Schule" (zusammen mit Roman Lehner), in: Gogolin/Georgi/Krüger-Potratz/Lengyel/Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch für Interkulturelle Pädagogik, Bad Heilbrunn.

• "Asyl" (zusammen mit Roman Lehner), in: Staatslexikon der Görres-Gesellschaft, 8. Aufl., 2016.


VIII. Didaktische Beiträge (didactical articles)

• Nichtraucherschutz in Gaststätten, Anfängerhausarbeit – Öffentliches Recht, JuS 2008, (zusammen mit Oliver von Bargen und Thomas Müller),
Heft 9/2008, S. 795-800.


IX. Rezensionen und kürzere Beiträge (reviews and shorter articles)

• Europa- Chance oder Rückschritt für Frauen?, Die Zeit, 3/1993 S.18-23.

• Bespr. von Grzybek, Prozessuale Grundrechte im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1995, S. 1338 f.

• Besprechung von Rebecca J. Cook, Human Rights of Women, National and International Perspectives, 634 S., Archiv des Völkerrechts 36 (1998), S. 491-497.

• Bericht zur Tagung der Vereinigung der deutschen Staatsrechtslehrer 2000, JZ 2001, S. 185-192.

• Bespr. von Nicolaysen, Gert, Europarecht I, 2. Aufl., 2002, in: DVBl. 2003, S. 1312.

• Georg Ress zum 70. Geburtstag, AöR 2005, 1-4.

• Zur Frage einer Mitgliedschaft der Türkei in der EU?; Einleitung und Zielsetzung der 45. Bitburger Gespräche in Berlin, Mai 2005, in: Bitburger Gespräche, Jahrbuch 2005/II, 2006, S. 5-8.

• Vortrag im Rahmen des Kolloquiums „Religion et intégration – le débat en France et en Allemagne“, in: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland/ Maison Heinrich Heine, Religion et intégration – le débat en France et en Allemagne, actes du colloque, S. 25-31.

• Islam und Grundgesetz, in: Mitglieder-Information Nr. 10/2009 des Wirtschaftsbeirates Bayern, S. 4-6 (auch abgedruckt in: RdJB 2010, S. 5-8 (Leitartikel).

• Die formale Verfassungstreue reicht nicht aus!, (Beitrag zu den Inhalten eines islamischen Religionsunterrichts als ordentliches Lehrfach), FAZ vom 16.11.2007, S. 12 (Rubrik "Gegenwart").

• Überlegungen zum Wächteramt in Art. 6 Abs. 2 GG, in: RdJB Sonderheft aus Anlass des 75. Geburtstages von Ingo Richter, 2013, S. 18.

• Gute Gesetze - schlechtes Marketing, FAZ vom 2. Juli 2013, S. 10.

• Der Spinnen-Fliegen-Kompromiss, SZ vom 2. April 2014, S. 2.

• Ein Jahr Anerkennungsgesetz. Eine entscheidende Starthilfe zur Integration, Clavis 2/2013, S. 4 (Leitartikel).

• Jahrbuch für Verfassung, Recht und Staat im islamischen Kontext ? 2012/2013, Scholz, Peter/Langenfeld, Christine/Scheiner, Jens/Naeem, Naseef (Hrsg.): Recht der Staaten im islamischen Kulturraum, Bd. 2, Nomos, Baden-Baden, ISBN: 978-3-8487-0149-0, S. 1-222.

• Rezension zu: Eichenhofer, Johannes, Begriff und Konzept der Integration im Aufenthaltsgesetz, Schriften zum Migrationsrecht, Bd. 11, Baden-Baden, Nomos-Verlag 2013, in: ZAR 7/2014, mit Gusy, S. 248-250.