In publica commoda

Veranstaltungen

Schiefer – ein Stein und seine Geschichte. Das Gestein des Jahres 2019

Titel der Veranstaltung Schiefer – ein Stein und seine Geschichte. Das Gestein des Jahres 2019
Veranstalter GeoUnion, Alfred-Wegener-Stiftung; SUB Göttingen, FID Geo
Referent/in Dr. Christof Ellger
Einrichtung Referent/in Universität Potsdam
Veranstaltungsart Vortrag
Kategorie Campus Leben
Anmeldung erforderlich Nein
Beschreibung Das Gestein des Jahres 2019 ist: der Schiefer – ein besonderes Gestein – besonders hinsichtlich seiner Entstehung, seiner Verbreitung, vor allem aber auch in seiner Verwendung.
Schiefer sind metamorph überprägte, deformierte und gefaltete, ursprünglich tonige Ablagerungen. Sie zeigen eine gute bis ausgezeichnete Spaltbarkeit entlang engständiger Schieferungsflächen und können deshalb gut als Platten für Gebäude und andere bauliche Anlagen verwendet werden.
Der Vortrag präsentiert verschiedene wichtige Aspekte des Schiefers.
Behandelt werden insbesondere:
• die Geologie des Schiefers: Entstehung, Alter, Eigenschaften, Vorkommen, Verbreitung, Gewinnung
• der Baustoff Schiefer: die Besonderheiten der Nutzung als Dach- und Fassadenverkleidung, in der traditionellen wie in der zeitgenössischen Architektur und auch in Gartenbau und Innenausbau
• frühere Nutzungen (Griffel, Schiefertafeln)
• die Ökonomie und Ökologie des Schiefers: profitable Gewinnung und Nachhaltigkeit der Produkte
• Geotourismus: Schieferfundstellen als interessante Zielorte Foto: Vincent Anciaux – Wikimedia Commons
• Ausgewählte Spezialthemen: Schieferböden und Weinqualität; Schiefer in der Bildenden Kunst

Eintritt frei.
Zeit Beginn: 29.10.2019, 18:00 Uhr
Ende: 29.10.2019 , 20:00 Uhr
Ort Historisches Gebäude der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (Papendiek 14)
Saal der Paulinerkirche
Kontakt 0551-39-25869
suboeff@sub.uni-goettingen.de