In publica commoda

Veranstaltungen

Freuds Dinge - Der Diwan, die Apollokerzen & die Seele im technischen Zeitalter

Titel der Veranstaltung Freuds Dinge - Der Diwan, die Apollokerzen & die Seele im technischen Zeitalter
Reihe Science & Arts
Veranstalter Georg-August-Universität Göttingen & Göttinger Literaturherbst
Referent/in Lothar Müller
Veranstaltungsart Lesung
Kategorie Forschung
Anmeldung erforderlich Ja
Beschreibung Verdrängtes aufdecken, Unbewusstes entziffern - dafür steht Sigmund Freud. "Freuds Dinge", die seine Lebzeit prägten und eine wesentliche Rollle in seiner Arbeit einnahmen, rückt Lothar Müller, Autor, Journalist, u.a. im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung, nun ins Zentrum seines gleichnamigen Buches (Die Andere Bibliothek 2019). Müller versucht "die feinen Fäden sichtbar zu machen", die die Deutungsstrategien Freuds mit den vielen neuen und alten Dingen verbanden, die Industrialisierung und Kolonialisierung hervorbrachten.
Über seine Einsichten in diese Objekt- und Dingwelten bei Freud spricht er mit Rebekka Habermas, Professorin an der Georg-August-Universität Göttingen und Expertin für das 19. Jahrhundert. Es moderiert die Direktorin der Zentralen Kustodie Marie Luisa Allemeyer.

Weitere Informationen und Tickets unter www.literaturherbst.com.
Zeit Beginn: 19.10.2019, 19:00 Uhr
Ende: 19.10.2019 , 21:00 Uhr
Ort Auditorium (Weender Landstraße 2)
Kontakt 0551 39 23794
benjamin.buehring@zvw.uni-goettingen.de