Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Pressebereich

Kontakt:
Pressestelle
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Tel. 0551 39-4342
Fax 0551 39-4251

pressestelle@uni-goettingen.de





Meldungen

Suche | Zur Gesamtübersicht





Filter anwenden






Pressemitteilungen


Forschung über das Verhältnis von Religion und Recht

Die Universität Göttingen ist an zwei neuen europaweiten Verbundprojekten in den Geisteswissenschaften beteiligt. Die Forscherinnen und Forscher beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Religion und Recht, die Europäische Union fördert die Projekte über das Netzwerk „Humanities in the European Research Area“ (HERA). mehr...

Dynamiken von Raum und Geschlecht

Seit 2010 erforschen Promovierende der Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften an einem gemeinsamen DFG-Graduiertenkolleg der Universitäten Göttingen und Kassel die Wechselwirkungen zwischen Raum und Geschlecht. Am 28. und 29. Juli 2016 präsentieren sie ihre Arbeit beim Abschlusssymposium des Kollegs in Göttingen. mehr...

Scheckübergabe: 1.325 Euro für das Elternhaus

Beim Universitätssporttag Dies Academicus sind in diesem Jahr 265 Mannschaften an den Start gegangen. Die Startgebühr von fünf Euro für jedes Team wird dabei traditionell einem guten Zweck gespendet. Nun kann sich das Elternhaus an der Universitätsklinik Göttingen über einen Scheck in Höhe von 1.325 Euro freuen mehr...

Juristische Fakultät verabschiedet Absolventen

Die Juristische Fakultät der Universität Göttingen verabschiedet am Freitag, 15. Juli 2016, in der Aula am Wilhelmsplatz ihre Absolventinnen und Absolventen. 95 Studierende haben im vergangenen Semester das Jurastudium und 14 Doktoranden ihre Dissertationen abgeschlossen. mehr...

Alle Pressemitteilungen
Weitere Nachrichten


Universität und Stadt Göttingen wollen noch enger zusammenarbeiten

Die Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel und der Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler setzen ein Zeichen für eine noch engere Zusammenarbeit von Universität und Stadt Göttingen. Am 4. Juli 2016 unterzeichneten sie die „Poitiers Declaration“ der „Coimbra Group“, eines europaweiten Netzwerks von 40 Universitäten. mehr...

Alle Nachrichten