Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Pressebereich

Kontakt:
Pressestelle
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Tel. 0551 39-4342
Fax 0551 39-4251

pressestelle@uni-goettingen.de





Meldungen

Suche | Zur Gesamtübersicht





Filter anwenden






Pressemitteilungen


Rechnungen aus dem Mittelalter

Der Kirchturm von St. Jacobi prägt die Silhouette der Stadt Göttingen seit vielen Jahrhunderten. Seit 2009 wurde der Turm aufwändig restauriert. Zeitgleich zum Ende der Sanierung haben Wissenschaftler der Universität Göttingen nun ihre Arbeit an der Edition des Kopial- und Rechnungsbuchs zum Turmbau aus dem 15. Jahrhundert fertiggestellt. mehr...

Sommerschule für Juristen aus Brasilien

Knapp 90 Juristen aus Wissenschaft und Praxis aus Brasilien und anderen portugiesisch-sprachigen Ländern sind vom 22. bis 26. September 2014 an der Universität Göttingen zu Gast. Sie nehmen am ersten Göttinger Kurs zum Straf- und Strafprozessrecht in portugiesischer Sprache teil, organisiert von der neu gegründeten Forschungsstelle für lateinamerikanisches Straf- und Strafprozessrecht (CEDPAL) an der Juristischen Fakultät. mehr...

Pressegespräch: Das Buch am Ende des Turmbaus

Viele Jahre wurde am Turm von St. Jacobi gebaut – in den vergangenen Jahren wurde er aufwändig restauriert. Zum Ende der langen Sanierung stellen Wissenschaftler der Universität Göttingen nun die Edition der Dokumente vor, mit denen alles begann. Das Institut für Historische Landesforschung der Universität lädt deshalb am Dienstag, 16. September 2014, herzlich zum Presse- und Fototermin ein. mehr...

Kurfürst auf fremdem Thron

Vor knapp 300 Jahren brach Georg Ludwig, Kurfürst von Hannover, nach London auf, um König von Großbritannien zu werden. Die damit geschaffene Personalunion prägte die Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bis 1837. Ein Sammelband des Universitätsverlags Göttingen dokumentiert nun die Vorträge der öffentlichen Ringvorlesung der Universität Göttingen zum Thema. mehr...

Alle Pressemitteilungen
Weitere Nachrichten


Neuer SUB-Direktor: offizielle Amtseinführung mit Festveranstaltung in der Aula am Wilhelmsplatz

Mit einer Festveranstaltung in der Aula am Wilhelmsplatz hat Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel den neuen Direktor der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB), Dr. Wolfram Horstmann, am Donnerstag, 24. Juli 2014, offiziell in sein Amt eingeführt. Dr. Horstmann leitet die SUB seit Mai dieses Jahres. Er folgte auf Prof. Dr. Norbert Lossau, der das Amt von 2006 bis 2013 innehatte. mehr...

Alle Nachrichten