In publica commoda

Nachrichten

Stoßdämpfer für Zellen

Vimentinfilament zwischen zwei Polysterolbeads

Die Zelle als kleinste Einheit lebender Organismen muss mechanisch stabil und widerstandsfähig sein, gleichzeitig aber flexibel und anpassungsfähig. Dafür sorgt das Zellskelett, ein dynamisches Netzwerk aus fadenförmigen Proteinstrukturen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Göttingen haben die Mechanik bestimmter Proteine, die unter anderem in Zellen der Blutgefäße und des Bindegewebes, aber auch in metastasierenden Krebszellen vorkommen, untersucht. Dabei entdeckten sie erstaunliche mechanische Eigenschaften. Die Ergebnisse der Arbeit sind in der Fachzeitschrift Science Advances erschienen. mehr…


Netzwerk für Agrarkarrieren

Zum Wintersemester 2019/2020 soll an der Universität Göttingen der berufsbegleitende Master-Studiengang Agribusiness (MBA) starten.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die Förderung des Projekts „Netzwerk für Agrarkarrieren – AgriCareerNet“ um zwei Jahre verlängert. Mit dem Projekt öffnet sich die Universität Göttingen stärker Berufstätigen und Berufsrückkehrern: Zum Wintersemester 2019/2020 soll der berufsbegleitende Master-Studiengang Agribusiness (MBA) starten. mehr…


Universität Tartu wird neuer strategischer Partner

Das U4-Netzwerk mit den Partneruniversitäten Gent, Göttingen, Groningen und Uppsala wird zusammen mit der Universität Tartu eine Bewerbung in der neuen europäischen Programmlinie „European University“ vorbereiten.

Das U4-Netzwerk mit den Partneruniversitäten Gent, Göttingen, Groningen und Uppsala wird zusammen mit der Universität Tartu eine Bewerbung in der neuen europäischen Programmlinie „European University“ vorbereiten. Die Partneruniversitäten wollen dadurch ihre Aktivitäten im Programm Erasmus+ weiter intensivieren. mehr…


Gezielt zugreifen

Jahrzehntelang nahmen Wissenschaftler an, dass statistische Fähigkeiten eng an Sprachvermögen und mathematische Erziehung gekoppelt sind. Ein internationales Forscherteam hat nun aber gezeigt, dass auch Menschenaffen intuitive Statistiker sind: Sie können intuitiv Zusammenhänge zwischen Stichproben erfassen und daraus Wahrscheinlichkeiten ableiten. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Nachhaltigkeits-Netzwerktreffen niedersächsischer Hochschulen

An der Universität Göttingen hat das erste Nachhaltigkeits-Netzwerktreffen niedersächsischer Hochschulen stattgefunden. Ziel der Veranstaltung war es, Koordinatorinnen und Koordinatoren für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sowie engagierten Studierenden eine Plattform für den Austausch rund um das Thema Nachhaltigkeit an Hochschulen zu bieten und den Aufbau eines niedersächsischen Nachhaltigkeits-Netzwerks zu unterstützen. mehr…

Senat verlängert Amtszeiten

Der Senat der Universität Göttingen hat drei Mitglieder des Stiftungsausschusses Universität in ihrem Amt bestätigt. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat Dr. Wilhelm Krull, Prof. Dr. Barbara Ischinger und Dr. Joachim Kreuzburg bereits für eine weitere Amtszeit von jeweils drei Jahren bestellt. mehr…

Alle Nachrichten