In publica commoda

Nachrichten

Was dem Ohr verborgen bleibt: Rekorder-Einsatz beim Tierarten-Monitoring

Lange haben sich Ökologinnen und Ökologen auf ihre Sinne verlassen, wenn es darum ging, Tierpopulationen und die Artenvielfalt zu erfassen. Bei Tieren, die Töne von sich geben, sind mittlerweile aber moderne programmierbare Tonaufnahmegeräte die bessere Option. Das hat ein Forscherteam unter der Leitung der Universität Göttingen am Beispiel von Vogelstudien untersucht. mehr…


Flexibler Service für Studierende und Beschäftigte mit Kind

Wer Kinder hat und berufstätig ist oder studiert, kennt das Problem: Das Kind ist zu jung für einen Krippenplatz, das Blockseminar findet am Wochenende statt oder die mehrtägige Dienstreise steht an. Seit zehn Jahren bietet die Universität Göttingen in Kooperation mit der Kindertagespflege Göttingen e.V. ihren Studierenden und Beschäftigten in solchen Fällen flexible und bedarfsorientierte Lösungen an. mehr…


Finale des Gründungswettbewerbs „Lift-off“

Im Finale des Gründungswettbewerbs „Lift-off“ hat die Universität Göttingen sechs Teams von Studierenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für ihre Gründungsideen ausgezeichnet. Insgesamt zwölf Teams präsentierten ihre Projekte vor rund 240 Gästen. Eine Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft vergab Preise in den Kategorien „Wissenschaft“, „Gründungpotenzial“ und erstmals auch „Life Sciences“. Außerdem konnte das Publikum für seine Favoriten stimmen. mehr…


Einblicke ins Museumsprojekt

Um das Forum Wissen in Göttingen und der Region noch bekannter zu machen, gibt es nun einen begehbaren Präsentations-Container. Besucherinnen und Besucher können sich hier über das Museumsprojekt der Universität Göttingen informieren sowie mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vorhabens ins Gespräch kommen. Zur Eröffnung des Containers lädt die Universität Göttingen herzlich ein: Dienstag, 18. Juni 2019, 11 Uhr, Platz der Göttinger Sieben. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Europas forschungsstarke Universitäten: Jahrestreffen der "Guild" in Tübingen

Das neue EU-Förderprogramm Horizon Europe, Open Science, künstliche Intelligenz und Bildung waren die Themen auf dem diesjährigen Jahrestreffen der "Guild" in Tübingen. In der Guild haben sich vor drei Jahren 19 forschungsstarke Universitäten aus 14 europäischen Ländern zusammengeschlossen. Die Universität Göttingen gehört zu den Gründungsmitgliedern. mehr…

Wegweiser zum Umgang mit Diskrimierung

Was ist Diskriminierung? Wie erkenne ich sie? Und was kann ich tun? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die neue Internetseite der Antidiskriminierungsberatung für Studierende. Gemäß ihrer Diversitätsstrategie verfolgt die Universität Göttingen das Ziel, allen Mitgliedern und Angehörigen der Universität gleiche Chancen zu ermöglichen sowie Schutz vor Diskriminierung zu bieten. mehr…

Alle Nachrichten