In publica commoda

Nachrichten

Internationaler Weihnachtsempfang für Campus und Region

Zum ersten Mal begrüßen die Universität Göttingen und die SüdniedersachsenStiftung gemeinsam ihre internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie internationale Fach- und Führungskräfte der Region mit deren Familien mit einem offiziellen weihnachtlichen Empfang. Die jährliche Veranstaltung erfreut sich wachsender Beliebtheit: Das Welcome Centre erwartet in diesem Jahr mehr als 300 Gäste. mehr…


Auf dem Weg zum Forum Wissen

Studierende und Promovierende des Göttingen Campus sind herzlich zum Austausch über das neue Wissensmuseum eingeladen. Die Veranstaltung findet in Form eines World Cafés am Montag, 17. Dezember 2018, um 14 Uhr im Großen Seminarraum der SUB Göttingen statt. Die Zentrale Kustodie und der AStA der Universität Göttingen freuen sich über Ideen, Wünsche und Anregungen. mehr…


Strategische Partnerschaft in der Kulturpflanzenforschung

Die Universität Göttingen und das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung – IPK Gatersleben erweitern ihre Zusammenarbeit. Die beiden Einrichtungen hatten 2017 eine Rahmenvereinbarung zur Kooperation geschlossen, die nun zu einer „strategischen Partnerschaft“ erweitert wird. Darüber hinaus wird das IPK assoziierter Partner des Göttingen Campus. mehr…


Fluktuationen – von Fließeigenschaften und Nanotransport

Prof. Dr. Matthias Krüger hält am Montag, 17. Dezember 2018, seine Antrittsvorlesung an der Fakultät für Physik der Universität Göttingen. In seinem öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Statistical physics out of equilibrium“ spricht er über das Thema Fluktuationen, besonders im Hinblick auf Systeme im Nichtgleichgewicht. Krüger ist seit Dezember 2017 Professor für Theoretische Physik. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Was genau ist Leben?

Die Partner der drei Max Planck Schools haben in Berlin ihre Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet. Zu den drei Schulen gehört auch die Max Planck School „Matter to Life“. An ihr sind unter anderem die beiden Göttinger Max-Planck-Institute für Dynamik und Selbstorganisation und biophysikalische Chemie sowie die Universität Göttingen beteiligt. mehr…

Deutsch-französische Beziehungen

Die französische Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, hat in Begleitung des Göttinger Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann die Universität Göttingen besucht. Zum Programm gehörte ein Treffen mit Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel und Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales. mehr…

Alle Nachrichten