In publica commoda

Nachrichten

Wettrennen in Sonnennähe: Ionen sind schneller als Atome

In Sonnenprotuberanzen, also in Wolken über dem Sonnenrand, bewegen sich Ionen schneller als neutrale Atome. Das haben Wissenschaftler der Universität Göttingen, des Pariser Institut d’Astrophysique sowie des Istituto Ricerche Solari Locarno beobachtet. Die Ergebnisse der Studie sind in der Fachzeitschrift Astrophysical Journal erschienen. mehr…


Wie das gute Gefühl den Kauf nachhaltiger Schokolade beeinflusst

Immer mehr Produkte tragen ethische Siegel wie Fair-Trade oder Bio, denen Verbraucherinnen und Verbraucher meist positiv gegenüberstehen. Dennoch bleiben die Verkaufszahlen dieser Produkte häufig niedrig. Ein Wissenschaftlerteam der Universität Göttingen hat untersucht, inwiefern eigennützige Faktoren wie der sogenannte „Warm Glow of Giving“ die Einkaufsabsicht von Verbrauchern beeinflusst. mehr…


Moderne Infrastrukturen für das Hochleistungsrechnen

Seit Anfang 2018 baut die Universität auf dem Nordcampus das neue gemeinsame Rechenzentrum für den Wissenschaftsstandort Göttingen. Neben der Universität sind daran die Universitätsmedizin Göttingen, die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen und die Max-Planck-Gesellschaft beteiligt. Am Dienstag, 26. März 2019, lädt die Universität herzlich zum Richtfest ein. mehr…


Zu den Dingen!

„Zu den Dingen!“ lautet das Motto des 35. Deutschen Kunsthistorikertags, der in diesem Jahr an der Universität Göttingen stattfindet. Vom 27. bis 31. März 2019 treffen sich rund 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt, die in der Wissenschaft, in Museen oder in der Denkmalpflege tätig sind. Der größte kunsthistorische Fachkongress in Deutschland findet alle zwei Jahre an wechselnden Orten statt. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Elektronische Studierendenakte der Universität

Die konsequente Digitalisierung von Verwaltungsprozessen in Studium und Lehre ist deutschlandweit eine wichtige Aufgabe für alle Universitäten und Hochschulen. Zu diesem Thema begrüßt die Universität Göttingen mehr als 170 Gäste von 75 deutschen Hochschulen aus 15 Bundesländern. Bei der Veranstaltung am 19. und 20. März 2019 präsentiert sie ihre Erfahrungen bei der Einführung einer Elektronischen Studierendenakte und digitaler Workflows in der Studierendenverwaltung. mehr…

Charta der Vielfalt: Austausch beim ersten Vernetzungstreffen

Rund 30 Gäste sind der gemeinsamen Einladung der Stadt Göttingen, Universität Göttingen und der GWG zum ersten Vernetzungstreffen der Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Charta der Vielfalt gefolgt. Ziel war es, die Möglichkeiten eines regionalen Netzwerks zur Umsetzung der Charta auszuloten. mehr…

Alle Nachrichten