Fakultät für Biologie und Psychologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Chemie4





Kontakt:

Dr. rer. nat. Susann Graupner
Vorkurse Chemie & Physik
sgraupn@gwdg.de



Sönke Behrends (M.Sc.)
Vorkurs Mathematik
vorkurse_behrends@uni-goettingen.
de
















ANMELDUNG



INFORMATIONEN ZU DEN VORKURSEN



LINKS

Mathematisch-naturwissenschaftliche Propädeutika


Dieses Kursangebot richtet sich an all jene, die Nachholbedarf in den Grundlagen der Fächer Mathematik, Chemie (Anorganische und Organische Chemie) und/oder Physik haben.

Die Fakultät veranstaltet zu jedem Semester propädeutische Kurse, um die mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen der künftigen Studenten auf ein angeglichenes Niveau zu bringen.

Sollten Sie Chemie, Physik und/oder Mathematik frühzeitig in der Schule abgewählt haben, ihr Wissen auffrischen wollen oder sollte Ihr Abitur schon längere Zeit zurückliegen, empfiehlt sich eine Teilnahme.

Die Lehrinhalte der Propädeutika sind auf die Studieninhalte folgender Studiengänge abgestimmt:


  • Bachelor Biologie
  • 2-Fächer-Bachelor of Arts Fach Biologie (lehramtsbezogen
  • Bachelor Biologische Diversität und Ökologie


Angehenden Studierenden des Fachs Bachelor Biochemie empfehlen wir die Teilnahme am Chemtroduction.



Termine:

Sommersemester 2017
Chemie (OC): 27.02. - 06.03.2017 (ohne Wochenende)
Physik: 06.03. - 10.03.2017

Wintersemester 2017/18
Anorganische Chemie: 11.09. - 22.09.2017
Mathematik: 02.10. - 09.10. 2017 (ohne Wochenende)



Anmeldung:
Um an den Propädeutika teilnehmen zu können, müssen Sie sich anmelden!
Das Anmeldeformular / Informationen zur Anmeldung finden Sie rechts oben in der Ecke.
Die Anmeldung ist für die Kurse des Sommersemesters freigeschalten.
Eine E-Mail an die Vorkursbeauftragten wird nicht als Anmeldung registriert!




Hinweis
Die Teilnahme am Propädeutikum ist unentgeltlich. Unterkünfte können leider nicht vermittelt werden. Mahlzeiten können in der Mensa der Universität eingenommen werden. Eine Haftung gegenüber Teilnehmern für Unfälle, Verluste oder Beschädigungen wird seitens der Universität oder einer ihrer Fakultäten nicht übernommen.