Philosophische Fakultät

moveMento - Mentoring für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren



*** Sie sind Studienanfänger*in im ersten oder einem höheren Semester?

Sie studieren als Erste*r in Ihrer Familie an der Universität?

Dann können wir Ihnen mit moveMento eine*n Mentor*in für Ihren Studienstart an die Seite stellen.
Als erfahrene*r Student*in unterstützt er*sie Sie bei allen Fragen und Anliegen während Ihrer ersten Semester an der Universität.
Melden Sie sich gerne bei uns an - einfach dem Pfad "Mentee werden" auf der rechten Seite folgen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! ***



*** Wir haben momentan noch drei freie Plätze für Mentees - jetzt informieren, anmelden und eine*n persönliche*n Mentor*in bekommen! ***



Die Uni erscheint Ihnen unübersichtlich und anonym? Sie haben Fragen rund um Studienalltag, -organisation oder -finanzierung?

Bleiben Sie damit nicht allein!

Mit Unsicherheiten während des Studienanfangs sind alle "Erstis" vertraut. Viele fragen daher ihre Eltern oder andere Familienmitglieder um Rat. Wenn Sie die Erste oder der Erste in ihrer Familie sind, die/der studiert, ist das aber möglicherweise gar nicht so einfach.

Als Studierende an der Philosophische Fakultät können Sie sich daher über moveMento mit anderen Studierenden vernetzen, die auch als Erste ihrer Familie studieren und ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Das Programm ist für Sie selbstverständlich kostenfrei!

Wir unterstützen Sie durch:

  • die Vermittlung von erfahrenen Studierenden (oder Doktorand*innen) als Mentor*innen, die Sie über ein oder zwei Semester begleiten

  • die Organisation von Treffen, bei denen sich alle Teilnehmenden des Programms kennenlernen und austauschen

  • ein begleitendes, ebenfalls kostenloses Workshop- und Veranstaltungsangebot

  • Sie haben Fragen zum Programmablauf oder zur Anmeldung? In der rechten Spalte finden Sie alle Informationen zur Anmeldung sowie unsere Kontaktdaten.


    Wir möchten Sie außerdem darüber informieren, dass wir maximal 25 neue Tandems in das Programm aufnehmen können. Falls sich mehr Studienanfänger*innen anmelden als wir freie Plätze zur Verfügung haben, werden wir nach Ablauf der Anmeldefrist per Los über die Teilnahme entscheiden. Im letzten Jahr haben jedoch alle Interessent*innen einen Platz bekommen können.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!